Schneller Rhabarberkuchen mit Streuseln

Einfach & lecker

Dieser Rhabarberkuchen mit Streuseln ist unglaublich saftig und fluffig zugleich. In wenigen Minuten habt ihr diesen Kuchen zubereitet und könnt ihn genießen.

Endlich ist wieder Rhabarbersaison! Da mussten auf dem Markt natürlich gleich ein paar Stangen mit ins Körbchen. So entstand dann im Laufe des Tages mein neuestes Rezept für euch: schneller Rhabarberkuchen mit Streuseln – saftig & fluffig zugleich. Der Teig besteht aus nur wenigen Zutaten, ist in wenigen Minuten angerührt und kann auch direkt in den Ofen. Am Besten schmeckt mir der Kuchen, wenn er noch lauwarm ist und einen großen Klecks Sahne on Top.

Saftiger Rhabarberkuchen

Die besten Rhabarber- Rezepte

Da ich weiß wie sehr ihr einfache & leckere Rezepte liebt, habe ich hier eine kleine Aufstellung mit weiteren Rezeptideen für euch, in denen ebenfalls Rhabarber verarbeitet ist:

Du möchtest keines meiner Rezepte verpassen?
Melde dich gern für den Glücksgenuss Newsletter an!


Schnell zubereiteter Rhabarberkuchen mit Streuseln

Der Teig besteht aus einfachen und ganz wenigen Zutaten. Die meisten wird Du alle vorrätig Zuhause haben. Ich habe für meinen Rhabarberkuchen mit Streuseln Dinkelmehl verwendet. Du kannst den Kuchen natürlich alternativ auch mit anderem Obst zubereiten, oder ganz darauf verzichten. Da der Teig so fluffig ist, schmeckt er auch pur, oder mit etwas Zimt und den dicken Streuseln.

Der Teig ist wirklich ganz fix zusammengerührt. Vermengt dazu erst alle trockenen Zutaten und gebt dann die restlichen Zutaten hinzu. Wichtig dabei ist, dass ihr das Sprudelwasser zum Schluss nur noch unterhebt. Die Kohlensäure sorgt für die Fluffigkeit im Teig.

Ich habe für den Kuchen einen Backrahmen verwendet, da ich kein ganzes Kuchenblech machen wollte. Ihr könnt den Kuchen allerdings auch in anderen Kuchenformen backen.

Schneller & saftiger Rhabarberkuchen

Dieser vegane Rhabarberkuchen ist super schnell gebacken, sehr saftig und locker zugleich.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.

Equipment

  • Backrahmen 20 x 25cm

Zutaten

Für den Teig:

  • 500 g Mehl Weizen 550 oder Dinkel Typ 630
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • etwas gemahlene Vanille
  • 140 g Sonnenblumenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 160 g Haferdrink
  • 160 g Sprudelwasser

Für die Streusel:

  • 200 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Zucker
  • 140 g pflanzliche Margarine

Sonstiges

  • 1 kg frischen Rhabarber geschält und in 1cm dicke Scheiben geschnitten

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Alle trockenen Zutaten für den Teig in einer Schüssel miteinander vermengen.
  • Pflanzendrink, Öl und Essig hinzufügen und zügig mit einem Teigspatel vermengen, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben. Sprudelwasser hinzugeben und kurz untermengen.
  • Die Form mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Den geschnittenen Rhabarber darüber verteilen.
  • Alle Zutaten für die Streuseln in eine Schüssel geben und kurz miteinander verkneten. Großzügig über dem Rhabarber verteilen.
  • Den Kuchen für 40 Minuten im Backofen fertig backen. Wer mag, kann ihn vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!
Gericht: Desserts & Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: backen, Kuchen, Rhabarber, Rührteig, vegan backen

Wenn Du eines meiner Rezepte nachmachst, dann zeig es mir gerne bei Instagram. Markiere @gluecksgenuss und verwende den Hashtag #gluecksgenuss.

Teller mit Rhabarberkuchen

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbacken und freue mich über einen Kommentar, wenn Dir das Rezept gefällt.

Love, Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Close
Glücksgenuss © Copyright 2021. All rights reserved.
Close