Die neuen Rebbel-Weine von Delinat / Anzeige


Lange hat man in den letzten Jahren nach Rebsorten Ausschau gehalten, die kaum oder gar nicht gespritzt werden müssen. Endlich ist der Durchbruch gelungen und Delinat präsentiert die neuen Rebbel-Weine aus pilzwiderstandsfähigen Reben. Eine kleine Sensation im Weinanbau, dem hoffentlich viele folgen werden.

 

 

Rebbel-Weine-Delinat

Bioqualität ist mir persönlich sehr wichtig, sodass ich beim Einkauf verstärkt darauf achte. Beim Thema Wein habe ich mich in den letzten Jahren damit auseinander gesetzt und fand es toll, dass Delinat durch ihre eigenen Richtlinien sogar über den Bio-Standard hinausgegangen sind. Gute Qualität, Weinwissen und der Wunsch etwas für unsere Umwelt zu tun, zahlen sich eben aus. In meinem Artikel ‚‚Von gutem Wein im Einklang mit der Natur” und ‚‚Biodiversität beim Weinanbau” habe ich bereits darüber berichtet.

Umso erfreuter war, ich als ich die Neuigkeiten erfahren habe: Nach vielen Anbauversuchen ist es den Weinbau-Rebellen endlich geglückt und sie haben das Unmögliche möglich gemacht. Mit den neuen Rebbel-Weinen Edelweiss, Rosarot, Kirschrot, Rubin- und Samtrot gibt es Weine im Sortiment, die kaum oder gar nicht mehr gespritzt werden müssen.

 

 

Rebbel-Weine-Reben

 

 

Rebbel-Weine

Was ist so besonders an den neuen Rebsorten?

Bisher ist man leider um das Spritzen der Rebstöcke nicht herum gekommen. Unsere europäischen Weintrauben sind sehr anfällig gegen Pilzbefall, Mehltau und Graufäule. Um die Ernte für den Winzer ertragreich zu halten, ging es bisher nicht ohne Pestizide, auch wenn sie nur punktuell eingesetzt wurden. Durch eine Kreuzung mit resistenten amerikanischen Weinreben sind nun vollkommen neue Sorten entstanden, die man als PIWI (pilzresistente)-Reben bezeichnet.

Dies war ein langer Prozess, denn viele der Neuzüchtungen verloren nach ein paar Jahren wieder die pilzresistente Eigenschaft, oder die Weine überzeugten nicht in Geschmack und Qualität.

 

 

Rebbel-Weine-Verkostung

Die neuen Rebbel-Weine von Delinat

Die neuen Rebbel-Weine sind ganz vielfältig im Geschmack und bieten für jeden Weinliebhaber eine besondere Note. Die Sorten Edelweiss, Rosarot und Kirschrot sind leichte, fruchtige Weine, die man gekühlt bei einem Picknick, Grillabend oder zu einem leichten Essen reichen kann.

Die Weine Rubinrot und Samtrot sind edle Weine, die mit ihrer Tiefe und einem komplexen Geschmack überzeugen. Im Barriquefass gereift, mit feinen Gerbstoffen und fruchtigen Aromen sind sie die perfekte Weine, um einen Tag ausklingen zu lassen.

Hier findet ihr weitere Infos zu den Rebbel-Weinen und könnt sie bestellen und testen. Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback.

 

 

Rebbel_weine_delinat

Alles Liebe,
Daniela

Leave A Comment

Related Posts