Schokoladiger Bananen-Gewürzkuchen


Zum Rezept

Dieser einfache und schnelle Bananen-Gewürzkuchen wird euch umhauen. Er ist nicht nur saftig, sondern auch schokoladig und duftet durch die aromatischen Gewürze ganz wunderbar. 

 

 

Bananenkuchen mit Schokolade und Gewürzen

Bananenkuchen ist herrlich fruchtig, saftig und schmeckt einfach jedem. Man kann ihn ganz klassisch genießen, oder auch mit Nüssen, Trockenfrüchten und Schokoladenstückchen im Teig. Ich habe mich dieses Mal für eine herbstliche Variante entschieden: ein schokoladiger Bananen-Gewürzkuchen.

Dieser Bananenkuchen ist einfach und schnell zubereitet und ihr habt sicher alle Zutaten bereits im Haus. Durch die aromatischen Gewürze Zimt, Anis, Nelke und Kardamom verbreitet dieser Bananen-Gewürzkuchen einen unglaublichen Duft und zieht die Genießer von ganz alleine zur Kaffeetafel.

Ich liebe es ja zur kühleren Jahreszeit mit Gewürzen zu spielen, wie z.B. in diesem karamellisierten Zimtkuchen, diesem süßen Hefekuchen mit Kürbis-Nussbutter, dem Apfelkuchen mit Marzipan oder der fruchtigen Linzer-Torte mit Beerenmarmelade. Mein Rezept für das weltbeste Bananenbrot findet ihr natürlich auch hier auf dem Blog.

Du willst keines meiner Rezepte mehr verpassen? Dann trage Dich gerne für meinen Newsletter ein.

 

 

Saftiger Schokoladenkuchen mit Bananen

 

 

Scheiben von Bananenkuchen mit Schokolade und Gewürzen

Herbstlicher Glücksgenuss – ein schokoladiger Bananen-Gewürzkuchen

Wie bereits erwähnt, ist dieses Rezept richtig einfach und schnell zu backen. Ihr benötigt eine große Schüssel, mixt alles gut durch und ab geht`s in den Ofen. Bereits beim Backen verströmen die Gewürze einen wunderbaren Duft und ihr werdet es sicher nicht abwarten können endlich ein Stück des Kuchens genießen zu dürfen. Schreibt mir doch gerne, wie euch der Bananen-Gewürzkuchen schmeckt, ja?

Schokoladiger Bananen-Gewürzkuchen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Gesamtzeit: 50 Minuten

Kategorie: Desserts & Kuchen, Rezepte

Portionen: 10 Stücke

Schokoladiger Bananen-Gewürzkuchen

Zutaten

  • 300gr. Dinkelmehl (Alternativ 200g Dinkelmehl + 100g Buchweizenmehl, wenn vorrätig)
  • 120gr Zucker
  • 50g Kakaopulver
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1/2 Teel. Natron
  • etwas gemahlene Vanille (Alternativ 1 Pkg Vanillezucker)
  • 1/2 Eßl gemahlenen Zimt
  • 1/2 Teel gemahlenen Kardamom
  • eine Prise Anis und Nelke (je nach Geschmack)
  • eine Prise Salz
  • 5 Bananen
  • 125gr veganen Quark
  • 80ml Sonnenblumen-, Raps-, oder Kokosöl
  • 1 Eßl Apfelmus
  • 100gr Schokoladen-Chunks

Anleitung

  • Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen.
  • Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Quark, Öl und Apfelmus hinzufügen und verrühren.
  • Nun das Mehl und die Schokoladen-Chunks zur Bananenmischung geben und alles mit einem Teigspaltel kurz unterheben. Sollte der Teig etwas trocken sein (je nach Größe der Bananen), einfach einen Schuss Pflanzendrink hinzufügen.
  • Eine rechteckige Backform 22cm einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 175 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Den Kuchen abkühlen lassen und genießen!
https://www.gluecksgenuss.de/2019/10/27/schokoladiger-bananen-gewuerzkuchen/

 

 

Bananenkuchen mit Schokolade

Wenn Du eines meiner Rezepte nachmachst, dann zeig es mir gerne bei Instagram. Markiere @gluecksgenuss und verwende den Hashtag #gluecksgenuss.

 

 

Bananenkuchen mit Gewürzen und Schokoladenstücken

Du bist bei Pinterest? Dann kannst Du nachfolgendes Bild gerne dort speichern, um so all deine Lieblingsrezepte auf einen Blick zu haben. Gerne kannst Du dort auch meinen Glücksgenuss-Boards folgen. Eine Vorschau meiner neuesten Kreationen findest Du übrigens auch bei Instagram.

 

Bananen-Gewürzkuchen mit Schokolade

Viel Spaß beim Nachbacken,
Daniela

Vielen Dank für Deinen Besuch bei Glücksgenuss. Schreib mir gerne auch einen Kommentar. Ich freue mich auf Deine Worte.

 

*bei diesen Produkten handelt es sich um Affiliatelinks, mit denen Du Glücksgenuss mit einer kleinen Provision unterstützt. Für Dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! Vielen Dank, dass Du meine Arbeit wertschätzt.

 

2 Comments

  • Jesse-Gabriel
    3 Wochen ago

    Sieht wieder so lecker aus, saftig aber nicht matschig, yum!
    Grüße,
    Jesse-Gabriel

    • 3 Wochen ago

      Vielen lieben Dank! Der Kuchen ist wirklich klasse und schmeckt so super.

      Liebe Grüße,
      Daniela

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen