Saftige Kürbiscupcakes mit Zimt & Koriander

Saftig & lecker

Diese unglaublich fluffigen Cupcakes mit einer zarten Buttercreme lassen jedes Kuchenherz höher schlagen.

Ich liebe Cupcakes und kann von diesen kleinen Kuchen nicht genug bekommen. Sie sehen süß aus, und diese Leckerei ist zugleich fluffig, saftig und auch cremig. Mit meinen Tipps zur perfekten Buttercreme könnt auch ihr wunderschöne Cupcakes zaubern.

Heute möchte ich euch meine aktuelle Lieblingssorte vorstellen: Kürbiscupcakes mit Zimt & Koriander. Diese Kombination ist wirklich unschlagbar, die Zutaten habt ihr alle Zuhause und ihr könnt hier einen Cupcake zaubern, nach denen eure Gäste sich die Finger lecken.

Zur Kürbissaison kaufe ich immer einige zusätzlich, schneide sie in Würfel und friere sie ein. So habe ich einen kleinen Vorrat für diese Kürbiscupcakes Zuhause und kann sie zu jeder Jahreszeit backen.

Du möchtest keines meiner Rezepte verpassen?
Melde dich gern für den Glücksgenuss Newsletter an!


Kürbiscupcakes mit Zimt & Koriander

Saftige Kürbiscupcakes

Die Zubereitung dieser Cupcakes ist kinderleicht und ihr könnt sie ganz einfach herstellen. Für den Teig mischt ihr zuerst alle trockenen Zutaten zusammen und hebt die flüssigen Zutaten anschließend unter. Ihr benötigt hierfür keinen Handmixer, sodass die Kürbiscupcakes ratz fatz in den Ofen wandern.

Weitere Rezeptideen für Cupcakes findet ihr hier:

Bei der Buttercreme scheiden sich ja die Gemüter. Ich persönlich mag die Variante mit veganem (Mandel-)Frischkäse am allerliebsten. Sie ist nicht zu fettig und dennoch leicht und fluffig. Bei dieser Creme habe ich zusätzlich noch etwas Kürbispüree hinzugegeben, sodass sich das volle Aroma entfalten kann.

Saftige Kürbiscupcakes mit Zimt & Koriander

Diese saftigen Cupcakes mit zarter Buttercreme sind einfach zubereitet und richtig lecker!
Portionen 12 Stück
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
25 Min.
Arbeitszeit 50 Min.

Zutaten

Für den Teig:

  • 300 g Dinkelmehl Typ 630
  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g Zucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 75 ml Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 250 g Kürbispüree
  • 60 g Apfelmus
  • 100-120 ml Pflanzendrink
  • etwas gemahlene Vanille
  • nach Belieben etwas Zimt & Koriander

Für die Buttercreme:

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Für den Teig alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und kurz verrühren, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben.
  • Die Muffinform mit Förmchen auslegen und den Teig darauf verteilen. Für 20-25 Minuten fertig backen.
  • Für die Buttercreme die vegane Butter und den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer für 4 Minuten schaumig schlagen. Den Puderzucker portionsweise unterrühren. Zum Schluss das Kürbispüree unterschlagen. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Küchlein spritzen.
Gericht: Backen, Cupcakes, Desserts & Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Buttercreme, Cupcakes, Kürbis

Viel Spaß beim Nachbacken,

Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Close
Glücksgenuss © Copyright 2021. All rights reserved.
Close