Vanillecupcakes mit Kokos zum Osterfest


Zum Rezept

Diese unglaublich leckeren Vanillecupcakes mit Kokos und schokoladigen Hasenohren sind aus fluffigem Vanilleteig, etwas Kokos und weißer Schokolade. Eine süße Kombination für das Osterfest!

 

 

Vanillecupcakes mit Kokos

Gestern habe ich mit dem kleinen Sohnemann diese unglaublich leckeren Vanillecupcakes mit Kokos gebacken. Der Teig ist wunderbar zart und obenauf gibt es eine fluffige Buttercreme mit weißer Schokolade. Diese Cupcakes sind das Highlight am diesjährigen Osterfest und sicher ganz schnell aufgegessen.

Die Hasenohren haben wir aus weißer Schokolade gezaubert, die wir auf Backpapier gespritzt und mit Kokosraspeln betreut haben. Sie werden anschließend einfach nur in die Cupcakes hineingesteckt und fertig sind die süßen Häschen.

Wenn Du noch leckere Ideen für das Osterfest benötigst, vielleicht sind diese Hasen aus Kokos-Hefeteig etwas für Dich? Oder eine Hasentorte mit Marshmallowcreme, ein saftiger Nusskranz oder diese vegane Eierlikörtorte?

Du willst keines meiner Rezepte mehr verpassen? Dann trage Dich gerne für meinen Newsletter ein.

 

 

Cupcake mit Schokoohren

Süße Vanillecupcakes für den Osterhasen

Da in diesem Jahr das Osterfest etwas anders ausfällt und viele von uns Zuhause sein werden, möchten ich euch mit diesem Rezept das Fest versüßen. Es ist recht einfach und auch schnell zubereitet. Ihr könnt natürlich auch dunkle Schokolade für die Hasenohren verwenden und auch zusätzlich etwas Kakaopulver mit in den Teig geben. Schon habt ihr eine Variante mit Schokolade.

Das Beste aus der Kokosnuss

Vanillecupcakes mit Kokos

Für den Teig:

  • 220 g Mehl
  • 1 Eßl Speisestärke
  • 1 Teel. Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 2 Eßl Kokosraspel
  • etwas gemahlene Vanille
  • 70 ml Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 120 ml Pflanzendrink
  • 120 ml Sprudelwasser

Für die Buttercreme:

  • 100 g vegane Margarine (am Besten funktioniert Alsan)
  • 100 g Puderzucker
  • 40 g weiße Schokolade
  • etwas gemahlene Vanille

Für die Hasenohren:

  • 100 g weiße Schokolade
  • Kokosraspel
  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Für die Muffins alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Öl und den Pflanzendrink hinzufügen und kurz vermengen. Zum Schluss das Sprudelwasser unterheben und den Teig in Muffinförmchen füllen und für 20-22 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit die zimmerwarme Margarine mit dem Handrührer aufschlagen, bis eine weiße Creme entsteht. Nun Löffelweise den Puderzucker unterrühren und die geschmolzene Schokolade unterziehen.
  4. Für die Hasenohren die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und anschließend in einen Spritzbeutel füllen. Auf ein Brett etwas Backpapier legen und darauf die Hasenohren spritzen und die Kokosflocken drüber streuen. Im Kühlschrank erkalten lassen.
  5. Nach dem Abkühlen der Muffins die Buttercreme darauf verstreichen und mit Kokosraspeln betreuen. Vor dem Servieren die Hasenohren aufstecken und genießen!

Wenn Du eines meiner Rezepte nachmachst, dann zeig es mir gerne bei Instagram. Markiere @gluecksgenuss und verwende den Hashtag #gluecksgenuss.

 

 

Vanillecupcakes mit Kokos

 

 

Vanillecupcakes zu Ostern

Du bist bei Pinterest? Dann kannst Du nachfolgendes Bild gerne dort speichern, um so all deine Lieblingsrezepte auf einen Blick zu haben. Gerne kannst Du dort auch meinen Glücksgenuss-Boards folgen. Eine Vorschau meiner neuesten Kreationen findest Du übrigens auch bei Instagram.

 

 

Vanillecupcakes mit Kokos

Viel Spaß beim Nachbacken,
Daniela

Vielen Dank für Deinen Besuch bei Glücksgenuss. Schreib mir gerne auch einen Kommentar. Ich freue mich auf Deine Worte.

 

 

Leave A Comment

Related Posts