Die 10 besten No-Bake Kuchen


Heute gibt es etwas ganz Besonderes und zwar nicht nur ein Rezept, sondern gleich ein ganzes Special mit 10 Rezepten meiner liebsten No-Bake Kuchen.

Wie ihr bestimmt schon wisst, gilt meine große Leidenschaft dem Kuchen backen. Allerdings habe ich bei sommerlichen Temperaturen nicht immer Lust am heißen Ofen zu stehen. Wie gut also, dass es auch No-Bake Kuchen gibt. Das ist sozusagen Kuchen backen ganz ohne zu backen. Sie schmecken herrlich frisch und lassen sich prima mit Früchten der Saison kombinieren. Perfekt also für die warme Jahreszeit. Wie das genau geht, zeige ich euch hier in einem Special meiner 10 besten No-Bake Kuchen. Die Zubereitung geht schnell und unkompliziert. Egal ob mit Kirsche, Mango, Himbeere, weißer oder dunkler Schokolade, hier ist bestimmt für jeden Kuchenfan etwas dabei.

 

 

No-Bake-Kuchen

Die 10 besten No-Bake Kuchen

1. Kokos-Himbeerschnitten

Kokosnuss lässt mich von langen Sandstränden, türkisblauem Meer und Palmen träumen. Diese unglaublich leckeren No-Bake Kokos-Himbeerschnitten lassen die Aromen auf der Zunge tanzen und sind blitzschnell zubereitet.

 

 

No Bake Kokos-Himbeer-Schnitten vegan

2. Weiße Schokoladentarte mit Früchten

Diese weiße Schokoladentarte mit Früchten ist eine Mischung aus zartschmelzender Schokolade, knusprigem Boden und einem Obstsalat, der uns noch lange an diesen Sommer erinnern lässt.

 

 

No Bake Kuchen mit weißer Schokolade und Früchten vegan

3. Kirschtarte mit Minze

Diese fruchtige Kirschtarte kommt nicht nur ohne Backen aus, sondern erinnert noch lange an den Geschmack von Sommer. Mit frischer Minze, Frischkäse und vielen Früchten der Saison ist das mein Lieblings No-Bake Kuchen des letzten Jahres.

 

 

No Bake Kuchen mit Kirsche und Minze

4. Schokoladen-Erdnussbutter-Slices

Ein süßer Traum aus Schokolade und Erdnuss wird mit dieser Variante als No-Bake Kuchen Realität. Das perfekte Soulfood und Must-Have für Schokoholics.

 

 

Schokoladen Erdnussbutter Slices vegan

Welcher No-Bake Kuchen ist dein Favorit?

5. Rohköstlicher Mango-Kokos-Kuchen mit Schokocrunch

Zartherber Schokoladencrunch bildet die Basis für diesen No Bake Kuchen und passt hervorragend zu feiner Kokoscreme und Mango. Die Zubereitung geht ganz schnell und nach der Ruhephase im Kühlschrank kann er auch bald gegessen werden.

 

 

No Bake Kuchen mit Mango und Kokos

6. Schokoladen Avocadokuchen No Bake

Die Basis besteht hauptsächlich auscremigen Medjool-Datteln, Nüssen und Schokolade, welche dem Boden ein einzigartiges Aroma verleihen. Die Füllung dagegen hat schon so manchen Gast sprachlos gemacht, denn die sahnige Konsistenz lässt kaum vermuten, dass Cashews und Avocados die Hauptbestandteile sind.

 

 

No Bake Kuchen Avocado Schokolade

7. Rohköstlicher Schokoladen-Karamell-Kuchen

Dieser No-Bake Kuchen hat zusätzlich ein Topping aus getrockneten Wildblüten. Das Karamell besteht hauptsächlich aus Medjool-Datteln, die zu einer Creme verarbeitet werden. Super lecker und richtig cremig.

 

 

No Bake Kuchen Schokolade Karamell mit Wildblüten

 

8. Sommerliche Fruchttartelettes

An heißen Tagen gibt es nichts Besseres, als ein leckeres und fruchtiges Stück Kuchen direkt aus dem Kühlschrank. Natürlich ist es keine mächtige Torte, sondern sommerliche Fruchttartelettes! Rohköstlich und so erfrischend, dass ihr bestimmt noch ein zweites davon haben möchtet.

 

 

No Bake Fruchttartelettes vegan

9. Rohköstliche Schokoladentarte mit getrockneten Pflaumen

Nachdem wir den Sommer über viel frische Früchte gegessen haben, greifen wir im Herbst und den Wintermonaten oft auf Trockenfrüchte zurück. Aus getrockneten Pflaumen, Macadamianüssen und Kakao haben wir eine wunderbar aromatische rohköstliche Schokoladentarte gezaubert. Sie ist richtig cremig, fruchtig und wärmt durch den Zimt von innen.

 

 

Rohkoestliche Schokoladentarte mit getrockneten Pflaumen

10. Rohköstlicher Himbeer-Cheesecake

Und zu guter Letzt ist hier noch ein No-Bake Rezept aus dem Jahre 2015. Ich hatte erst noch überlegt, ob ich Rezept noch verwenden soll, da meine Fotos inzwischen eine ganz andere Qualität haben. Aber auf der anderen Seite finde ich es auch total schön, daran meine persönliche Entwicklung innerhalb der letzten fünf Jahre zu sehen. Und egal, wie das Foto ausschaut, der Himbeer-Cheesecake ist wirklich unglaublich lecker.

 

 

No Bake Himbeer-Cheesecake

Wenn Du eines meiner Rezepte nachmachst, dann zeig es mir gerne bei Instagram. Markiere @gluecksgenuss und verwende den Hashtag #gluecksgenuss.

Du bist bei Pinterest? Dann kannst Du nachfolgendes Bild gerne dort speichern, um so all deine Lieblingsrezepte auf einen Blick zu haben. Gerne kannst Du dort auch meinen Glücksgenuss-Boards folgen. Eine Vorschau meiner neuesten Kreationen findest Du übrigens auch bei Instagram.

 

 

No-Bake-Kuchen für den Sommer

Viel Spaß bei der Zubereitung
Daniela

Vielen Dank für Deinen Besuch bei Glücksgenuss. Schreib mir gerne auch einen Kommentar. Ich freue mich auf Deine Worte.

 

 

 

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen