Die besten Schokoladen-Cookies / vegan & glutenfrei


Zum Rezept

Es geht nichts über leckere Schokoladen-Cookies, die voll mit leckeren Zutaten sind und in denen reichlich gute Schokolade steckt. Diese Cookies sind nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei, ölfrei und ohne raffinierten Zucker. 

 

 

Schokoladen-Cookies

Es gibt solche Tage, an denen benötigt man eine große Portion Nervennahrung. Gute Schokolade hat das Potential einiges wieder ins Lot zu rücken, weshalb ich in unserer Keksdose immer einen Vorrat von diesen leckeren Schokoladen-Cookies bereit halte. Sie sind genau so, wie man sich perfekte Cookies vorstellt: außen knusprig, innen chewy und mit großen Schokoladenstückchen. Wer mag, gibt einen Hauch grobem Meersalz darüber und genießt bei einer heißen Tasse Tee dieses kleine Glück.

Nachdem ihr euch mehr glutenfreie Rezepte und Rezepte ohne Raffinierten Zucker gewünscht habt, habe ich die letzten Wochen viel ausprobiert und werde euch in der kommenden Zeit neue Kreationen dazu zeigen. Ich bin wirklich überrascht wie einfach es ist mit Zucker- und Mehlalternativen zu backen. Weitere glutenfreie Inspirationen findet ihr hier.

Du willst keines meiner Rezepte mehr verpassen? Dann trage Dich gerne für meinen Newsletter ein.

 

 

Schokoladen-Cookies

 

 

Schokoladen-Cookies

Vegane & glutenfreie Schokoladen-Cookies

Dieses Rezept ist wirklich unglaublich lecker. So lecker, dass ich es in den letzten beiden Wochen mehrere Male nachgebacken habe. Beim 3. Mal habe ich die Zutaten verdoppelt und gleich ein paar der Schokoladen-Cookies eingefroren. Klappt auch perfekt, um sich einen Keksvorrat anzulegen.

Ich habe für die glutenfreie Variante hochwertiges Reismehl* verwendet und als Zuckeralternative braunen Reissirup*. Ihr könnt auch gerne Agavendicksaft oder eine weitere Süßungsart auswählen. Das Mandelmus darf natürlich auch deinem Geschmack angepasst werden und Du kannst es durch Cashewmus oder Tahin ersetzen.

 

 

Schokoladen-Cookies

 

Wenn Du eines meiner Rezepte nachmachst, dann zeig es mir gerne bei Instagram. Markiere @gluecksgenuss und verwende den Hashtag #gluecksgenuss.

 

 

Schokoladen-Cookies

Du bist bei Pinterest? Dann kannst Du nachfolgendes Bild gerne dort speichern, um so all deine Lieblingsrezepte auf einen Blick zu haben. Gerne kannst Du dort auch meinen Glücksgenuss-Boards folgen. Eine Vorschau meiner neuesten Kreationen findest Du übrigens auch bei Instagram.

 

 

Chocolate Cookies

Viel Spaß beim Nachbacken,
Daniela

Vielen Dank für Deinen Besuch bei Glücksgenuss. Schreib mir gerne auch einen Kommentar. Ich freue mich auf Deine Worte.

 

*bei diesen Produkten handelt es sich um Affiliatelinks, mit denen ihr Glücksgenuss und meine Arbeit mit einer kleinen Provision unterstützt. Für euch entstehen dadurch keine Mehrkosten! Vielen Dank, dass Du meine Arbeit wertschätzt.

2 Comments

  • Uta
    3 Monaten ago

    Der Titel ist nicht übertrieben! Es sind wirklich die besten Schokoladencookies!
    Ich habe Reissirup mit Ahornsirup ausgetauscht und statt Mandelmus habe ich Erdnussbutter verwendet.
    Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept! Liebste Grüße aus Irland 🙂

    • 3 Monaten ago

      Liebe Uta,

      es freut mich unglaublich das Dir das Rezept so gut schmeckt. Wir lieben die Cookies auch sehr und finden sie einfach köstlich.
      Ich vermisse Irland sehr, war schon 5x dort. Wenn wir nächstes Mal hinreisen gib ich Bescheid.

      Grüße aus Berlin,
      Daniela

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen