{Rezept} Sommerliche Fruchttartelettes

Bei den heißen Temperaturen gibt es nichts Besseres, als ein leckeres und fruchtiges Stück Kuchen direkt aus dem Kühlschrank. Natürlich ist es keine mächtige Torte, sondern sommerliche Fruchttartelettes! Rohköstlich und so erfrischend, dass ihr bestimmt noch ein zweites davon haben möchtet.

Dieses Mal habe ich meine neuen Fruchtpulver ausprobiert, um den Geschmack zu intensivieren und schöne, kräftige Farben zu erhalten. Die Tartelettes waren so gut, dass ich sie am nächsten Tag gleich nochmal gemacht habe, da der große und der kleine Mann mehr davon wollten. Das freut mich natürlich sehr und ich möchte euch nun auch gerne das Rezept weitergeben.

 

 

Fruchtiger Rohkostkuchen

 

 

Fruchtiger Rohkostkuchen

 

 

Raw Cake

 

Sommerliche Fruchttartelletes/ rohköstlich & vegan

ergibt 4 Stück
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten

Für den Boden:

  • 6 Medjool Datteln
  • 2 Eßl Kakaonips
  • 1 Eßl Kokosmehl
  • 3 Eßl zarte Haferflocken

Für die Füllung:

  • 200 g eingeweichte Cashewkerne
  • 1 Eßl Kokosöl
  • 6-8 Eßl Kokosmilch
  • je 1 gehäuften Teel. Fruchtpulver Mango Himbeere und Heidelbeere
  • etwas gemahlene Vanille

Anleitungen

  • Die Cashewkerne mindestens 4 Stunden einweichen. Anschließend das Wasser abgießen und mit der Kokosmilch und dem Kokosöl so lange im Hochleistungsmixer mixen, bis eine zähflüssige Masse entsteht.
  • Die Masse in 3 Schalen umfüllen und je eine Sorte Fruchtpulver hinzufügen. Gut umrühren, so dass keine Klümpchen entstehen.
  • Die Haferflocken ebenfalls in den Mixer geben restliche Zutaten hinzufügen (Datteln zum Schuß) und mixen, bis ein klebriger Teig entsteht.
  • Die Tartletteförmchen mit etwas Kokosöl einpinseln und den Teig auf die vier Förmchen verteilen. Mit den Fingern gut am Boden und Rand andrücken.
  • Nun füllt ihr die fruchtige Cashewcreme in die einzelnen Förmchen. Dabei könnt ihr kreativ sein und euch von meinen Mustern inspirieren lassen.
Gericht: Kuchen & Dessert

 

 

Fruchtiger Rohkostkuchen

 

 

Fruchtiger Rohostkuchen

 

 

Raw Cake

 

 

Die fruchtigen Fruchtpulver von Froogies

Die leckeren und äußerst schmackhaften Fruchtpulver haben es mir angetan. Ihr könnt sie nicht nur zum Backen, sondern auch für cremige Shakes, Eis, Smoothies und in euren Frühstücksbowls verwenden

Außerdem erhaltet ihr aktuell  10% Rabatt auf alle frooggies Produkte

 

Fruchtiger Rohkostkuchen

Alles Liebe,
Daniela

Join the Conversation

  1. Hallo liebe Daniela,

    Ich würde die Fruchtpulver natürlich nutzen, um direkt diese wunderschönen rohköstlichen Tartelettes zu zaubern.
    Das schreibe ich dir jetzt direkt auch auf Facebook 🙂

    1. Viel Glück! 🍀 Wir drücken die Daumen! ✊🏻

  2. Melanie Pfeiffer says:

    Liebe Daniela, das Rezept der bunten Tartelettes klingt so toll, dass ich es mit dem Fruchtpulver sofort ausprobieren würde! Aufmerksam auf dieses tolle Rezept wurde ich auf Facebook – weil ich dir dort schon ein paar Monate folge.

    1. Wir drücken dir die Daumen! ✊🏻✊🏻✊🏻 Toi toi toi!

  3. Ann-Kathrin Wedekind says:

    Diese Farben 😍 die geben mir direkt das perfekte Sommerfeeling.
    Mir ist gerade als erstes ein bunter Marmorkuchen in den Kopf gekommen. Oder kunterbuntes Eis. Da gibt es so viele Möglichkeiten, da kann man sich richtig austoben.
    Ich folge dir bei Facebook und bei Instagram.
    Liebe Grüße

    1. Viel Glück! 🍀🍀🍀

  4. Huhu, da meine zweijährige Tochter Rohkosttorten liebt, möchte ich mich kreativ mit dem Fruchtpulver austoben 🙂
    LG Janine
    Ps. Ich schreibe dir auch auf Facebook 🙂

    1. frooggies says:

      Viel Glück beim Gewinnspiel! 🍀 Daumen sind gedrückt! ✊🏻✊🏻✊🏻

    2. Nadja Simnacher says:

      Liebe Daniela.
      Da meine 2 Kinder und ich richtige Naschkatzen sind und Kuchen sehr dolle lieben, würden wir daraus einen leckeren Sommerlichen ☀☀☀🍰🍰kunterbunten Kuchen zaubern.
      Und zum Frühstück würde ich einen leckeren Smoothie mixen, da wir oft nur einen leckeren Smoothie trinken zum Frühstück, da ein richtig leckerer Smoothie den Kindern einen guten Start in die Schule und Kindergarten gibt. Ein Smoothie gibt Kraft und man wird richtig satt davon😊😊😊
      Auf Facebook folge ich Dir schon lange, da mich deine Rezepte sehr verzaubert haben.

      Herzliche Grüße Nadja 😊😊😊☀☀☀

  5. Beim Wort „Gewinnspiel habe ich soo gehofft, dass du die Farben verlost! Würde meine Nicht-sehr-öko-Gelfarben supergerne mal durch dieses Pulver ersetzen und mich an bunten Zupfkuchen-Cupcakes mit gefärbter Quarkfüllung probieren.

    1. Ganz vergessen: Ich folge dir bei Instagram und Facebook.

    2. Wir wünsche dir viel Glück! 🍀

  6. Karen Andressen says:

    Ich würde mit diesen tollen Farben sofort deine rohköstlichen Tartletts nachmachen. Und auch für Kinder finde ich es viiiiiiel besser,als die herkömmlichen Lebensmittelfarben. Das schreibe ich auch nochmal auf facebook….

    1. Unsere Daumen sind gedrückt! ✊🏻✊🏻✊🏻 Viel Glück! 🍀

  7. lisa.klein2000@web.de says:

    Ich lieber Smoothie-Bowles mit Früchten und Nüssen. Ich würde die Pulver da gerne mal probiere en und mir ganz einfach intensive Farben zaubern.

    1. Wir wünschen dir viel Glück und drücken dir die Daumen! ✊🏻✊🏻✊🏻

  8. Wow! Das sieht ja toll aus! Ich würde mit den Fruchtpulvern gern leckere, bunte Eiscreme und Milchshakes kreieren..passend zu dem heissen Wetter!
    Happy Birthday an den kleinen Mann 😉

  9. Hi! 😀 ich würde die Fruchtpulver für alles mögliche verwenden – in Smoothiebowls, in Joghurt gemischt, in rohköstlichen Süßigkeiten, bestimmt sehr lecker! 🙂
    Ich folge dir auch auf facebook! 🙂 uuund: alles Gute zum Geburtstag an euren süßen Sohn 😀

  10. Ohhh sehen die Törtchen wieder mal toll aus.
    Ich würde gerne mit den Pulvern backen oder Gummibärchen selber machen.
    Man kann bestimmt tolle Zebrakuchen (in bunt) damit machen.
    Folge noch immer auf allen Kanälen 😉

    Ganz liebe Grüße

    Anna

  11. Yoga Kat says:

    Hallo 😉 Wow, so schöne, farbenfrohe Bilder. Sie machen richtig gute Laune! Ich würde mit dem Pulver fruchtige, farbenprächtige Smoothie-Bowls zaubern und sie auch in meinen geliebten Smoothies verwenden. Liebe Grüße, Kat

  12. Nicole B. says:

    Ich habe deinen Post auf Instagram gesehen…
    Diese Törtchen sind wirklich ein traumhaft, danke für das Rezept! Da ich erst seit kurzem Vegan „unterwegs“ bin, habe ich noch nicht viel Erfahrung und bin dankbar für deine tollen Rezepte!!!
    Die Törtchen würde ich mit dem Pulver sofort ausprobieren 😋
    Einen schönen Tag wünsche ich Euch🎉
    LG Nicole

  13. Hi!
    Herzlichen Glückwunsch dem kleinen mann😊🎂ich würde dein Rezept direkt nachmachen! Folge dir auch über fb und instagram 😊vlg tine

  14. Ich liebe Raw Cheesecake und Nicecream 🍌 und würde das Fruchtpulver darin verarbeiten 😋 Mhmmm lecker!

  15. elisabeth says:

    natürlich für diese tollen Torteletts, aber auch den Papageienkuchen und Smoothies oder für so manche Idee die dann noch kommt– Dessert… folge dir auf FB.

  16. Oh ja, die Pulver sollen gut sein. Ich würde damit Rezepte wie Smoothie shakes aufpimpen oder auch dem Muffin topping damit Farbe geben. Vegane Lebensmittel Farben sind eben sehr schwer zu kriegen, deshalb finde ich diese Pulver eine super Alternative 😉

    Möge das Glück mit mir sein…
    LG
    Joana

  17. Beatrix says:

    Ich würde natürlich diese tollen Leckerbissen hier probieren. Tartförmchen hätte ich

  18. Sabine Gaug says:

    Hallo Daniela, meine Freundin hat mich auf dich aufmerksam gemacht. Seit dieser Woche Folge ich dir auf Facebook und Instagram. Ich würde den Gewinn natürlich mit meiner Freundin teilen und sofort die Fruchttörtchen herstellen, sowie Muffins und leckeren Kuchen backen. Meine Familie und die Kinder in meinem Kindergarten werden staunen.
    Liebe Grüße Sabine

  19. Corinna says:

    Hallo
    Ich würde gerne deine bunten Tartletts ausprobieren.
    Ich folge dir gerne auf Facebook und freu mich immer auf neue Beiträge

  20. Eine vegane Kokos Quark Torte mit dem Fruchtpulver verfeinern und dann schauen, wie es schmeckt.

  21. Kathrin says:

    Hallo,
    mit dem tollen Fruchtpulver würde ich neue Smoothies ausprobieren!

  22. Hallo 😌
    mit dem Pulver könnte ich super meine Muffins aufpeppen!

  23. Ich würde mit den Fruchtpulvern Nicecream mache wollen 😊 TK Banane mit etwas Hafermilch und einem TL der Fruchtpulver im Mixer vermischen und fertig ist das gesunde Eis 😋 Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen.
    Ps.: ich folge dir bei Facebook, so wurde ich gerade auch auf dein Gewinnspiel aufmerksam. Coolen Blog hast du 👍🏻

  24. Nadja Simnacher says:

  25. Nadja Simnacher says:

    Liebe Daniela🍀🍀🍀.
    Meine 2 Kinder und ich sind richtige Naschkatzen und lieben Kuchen ganz dollllllle.
    Wir würden uns daraus einen Sommerlichen ☀☀☀ kunterbunten Rohkost Kuchen 🍰🍰🍰 zaubern💫💫💫💫
    Und zum Frühstück würde ich für uns einen leckeren Smoothie mixen.
    Ein leckerer Smoothie🍇🍏🍐🍓🍌🍋🍍🍊🍓🍑 gibt den Kindern einen sehr guten Start in die Schule und Kindergarten.
    Er gibt Kraft und macht satt. Da wir oft in den Smoothie noch Haferflocken mit hinein machen.

    Ich folge Dir schon lange auf Facebook und freue mich sehr über deine Rezepte.
    Vielen lieben herzlichen 💖💖💖💖Dank dafür das Du deine Rezepte​ mit uns teilst.
    Herzliche Grüße Nadja 😊 😊☀☀

  26. Anna-Lena says:

    Ich würde damit gerne Nicecream machen, davon kann ich gerade nicht genug bekommen!

    Ich bin Fan bei facebook

  27. Ich würde mir als erstes eine Acai-Bowl machen und zu einem besonderen Anlass diese tollen Tarteletts probieren 😍

    Ich folge dir bei Facebook und liebe es, diese tollen Rezepte regelmäßig dadurch mitzubekommen 🙂

  28. Ich würde direkt eine Acai-Bowl zubereiten! 😍 Und zu einem besonderen Anlass probiere ich diese tollen Tarteletts aus.

    Ich folge dir bei Facebook und finde es so schön, über deine tollen Rezepte informiert zu bleiben. Es macht immer Spaß, die Rezepte auszuprobieren 🙂

  29. Daniela Jarchow says:

    Hallo liebe Namensvetterin, die auch nochaus derselben Stadt kommt^^, ich würde gerne meinen traditionellen Shake den ich jeden morgen trinke damit aufpeppen. Bisher verstehe er immer nur aus Pflanzendrink, Proteinpulver und Xylit, aber ich würde ihn auch gern mal nicht nur mit Vanillegeschmack trinken, sondern auch gern mal in einer fruchtigen Richtung probieren, wie Heidelbeere. Ich folge dir natürlich schon länger auf Facebook 🙂 auf Instagram bin ich leider nicht aktiv, deswegen bringt es da nicht so viel^^. LG

  30. Rebecca Tonn says:

    Ich würde das Fruchtpulver gerne gewinnen, um es in meine Smoothies zu mischen. Das stelle ich mir sehr lecker und fruchtig vor. 😊

  31. ich würde mit den Pulvern am liebsten Eis machen, das klingt nach einer besonders leckeren Verwendungsmöglichkeit und ich kann zurzeit gar nicht genug Eis produzieren 😋 die Tartelettes sehen natürlich auch super aus, aber ich würde die niemals so schön hinkriegen… 🙈
    P.S.: ich folge dir auf fb als Elli Fant

  32. Susanne B. says:

    Die Tarteletts sehen ja echt toll aus! Ich habe gerade festgestellt, daß ich alles, bis auf das froogies Fruchtpulver, zuhause hätte. Das schreit ja förmlich nach nachmachen 🙂 Rezept wird direkt abgespeichert!
    Liebe Grüße,
    Susanne

    Ich folge dir bei facebook 🙂

  33. Liebe Daniela,
    deine Fruchttartelettes schauen einfach nur köstlich aus! Auf so eine Idee wäre ich selbst nie gekommen 🙂
    Ich würde mir mit den Fruchtpulvern wohl zum Frühstück verschiedene Smoothie-Bowls herstellen, das ist gerade im Sommer genau das Richtige 🙂
    Liebe Grüße
    Miriam

  34. Danke für dieses tolle Rezept und die schöne Verlosung 🙂
    Ich würde die Fruchtpulver nutzen, um damit meinen morgendlichen Kokosjoghurt mit Granola zu verfeinern 🙂

  35. Julia Böttler says:

    Ich würde die Fruchpulver mal für Smoothies und Joghurts testen! Bin echt gespannt wie sich damit ‚arbeiten‘ lässt 🙂

  36. Victoria says:

    Mit der tollen Fruchtpulver würde ich gerne tolle Muffings aufpeppen <3 Tolle Verlosung und ein schöner 🎀 Gewinn 💕 Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen . 🎉 Deshalb versuche ich mein Glück 🍀 und hoffe, die Glücksfee ist nun auch mal auf MEINER SEITE 👈. Allen anderen wünsche ich trotzdem auch – VIEL GLÜCK 🎀💕

  37. Da versuche ich auch wieder mein Glück!
    Würde wahrscheinlich diese Törtchen nachmachen.
    GLG- Tini
    Folge per Insta und FB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Close
Glücksgenuss © Copyright 2021. All rights reserved.
Close