Winterlicher Gewürztee mit Pflaumen


Nach einem langen Spaziergang unter den herbstlich bunten Bäumchen gibt es kaum etwas Schöneres, als sich Zuhause an einer heißen Tasse Tee die Finger zu wärmen. Tee ist unser ständiger Begleiter und wird hier täglich getrunken. Vor ein paar Tagen hat der Mann vom Teeladen seines Vertrauens wieder eine Auswahl hochwertiger Sorten mitgebracht. Darunter auch ein Weißtee, welcher wie Schwarztee verarbeitet wurde und bereits beim Ziehen einen unglaublichen Duft verströmt. Solch besonderen Teesorten sollten nicht mit kochendem Wasser übergossen werden. Eine Zubereitung mit exakt temperiertem Wasser sorgt so für einen harmonisch und ausgewogenen Geschmack. Mir kam die Idee mit diesem besonderen Tee einen winterlichen Gewürztee mit Pflaumen zu kreieren. Ich wollte ein Getränk, welches zart nach Zimt, Anis und fruchtigen Pflaumen schmeckt.

 

 

Gewürztee

Schneller & einfacher Gewürztee

Mein Rezept für den winterlichen Gewürztee könnt ihr gerne mit Schwarztee, meinem Weißtee oder aber auch einem milden Früchtetee probieren. Uns persönlich hat die Variante mit Weißtee am besten geschmeckt. Aber probiert es gerne nach eurem Geschmack aus.

Winterlicher Gewürztee mit Pflaumen

  • 200 ml Pflaumensaft
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Anissterne (ganz)
  • 4 Kardamomkapseln
  • 400 ml Wasser
  • 1 gehäuften Teelöffel Weißtee
  1. Den Pflaumensaft auf 2 Gläser zur Hälfte aufteilen. Je eine Stange Zimt, einen Anisstern und 2 Kardamomkapseln in ein Glas geben.
  2. Das Wasser in den Tee-& Wasserkocher füllen und den Weißtee in das Sieb geben.
  3. Nun eine Temperatur von 75 Grad und eine Ziehzeit von 4 Minuten einstellen.
  4. Nach dem Ziehen den Tee sofort in die Gläser umfüllen und für weitere 3 Minuten mit den Gewürzen ziehen lassen.
  5. Anschließend die winterlichen Gewürze einatmen und den Tee genießen.

 

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Genießen!

Daniela

1 Comment

Leave A Comment