Reissalat mit Linsen & Knoblauchchips / Anzeige + Rabattcode


Zum Rezept

Dieser Reissalat mit Linsen & Knoblauchchips ist perfekt für ein leichtes Mittagessen, zum Lunch im Büro oder auch als Beilage zu Gegrilltem. Aromatischer Wildreis, ein Hauch Zitrone und viele frische Kräuter runden diese Salatvariation wunderbar ab.

 

 

Reissalat mit Linsen

Dieser Reissalat mit Linsen & Knoblauchchips ist wunderbar aromatisch, gesund und besitzt viele Nährstoffe. Ich verwende dafür den hochwertigen Wildreis-Basmati-Mix und auch die Linsen von Reishunger, da sie geschmacklich unglaublich lecker und hochwertig sind. Die knusprigen Knoblauchchips sorgen für eine geschmackliche Abwechslung und geben dem Gericht einen außergewöhnlichen Pepp.

Wenn ihr weitere Salatideen benötigt, dann probiert auch einmal gerne den japanischen Reisnudelsalat mit Edamame und Erdnüssen oder den marokkanischen Couscoussalat.

 

 

Reissalat mit Linsen

 

 

Reissalat mit Linsen

Hochwertiger Reis und ein Rabattcode für euch

Ich bin seit langem ganz begeistert von den tollen Reisprodukten von Reishunger und liebe die große Auswahl und Vielfalt. Außerdem koche auch sehr viel in meinem Reiskocher, der die einzelnen Reissorten perfekt gart und das geschmackliche Optimum herausholt. Schaut euch gerne einmal im Shop von Reishunger um. Mit dem Rabattcode GLÜCKSGENUSS10 erhaltet ihr dort auf eure Bestellung ganze 10% Rabatt.

 

 

Reissalat mit Linsen

Rezept für Reissalat mit Linsen & Knoblauchchips

Dieses Rezept könnt ihr ganz einfach zubereiten und sowohl warm, als auch kalt genießen. Der Reissalat mit Linsen & Knoblauchchips ist auch perfekt für ein Sommerpicknick, zum Grillen oder auch kalt für den Lunch im Büro. Ihr könnt natürlich bei den Zutaten etwas variieren und anstatt Belugalinsen auch rote Linsen verwendet. Gegrillte Paprika und Fenchel schmecken auch sehr gut in diesem Salat.

 

Reissalat mit Linsen & Knoblauchchips

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 40 Minuten

Kategorie: Hauptspeisen, Rezepte, Salate, Suppen & Vorspeisen

Portionen: 6 Portionen

Reissalat mit Linsen & Knoblauchchips

Zutaten

  • 250g Wildreis-Basmati-Mix
  • 120g Beluga Linsen
  • 220g Süßkartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 kleine Zucchini, gewaschen und in Streifen geschnitten
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1-2 Eßl Zitronensaft
  • frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Oregano)
  • 1 Eßl Reissirup
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Salz
  • 1 handvoll geröstete Cashewnüsse

Anleitung

  • Den Reis waschen und nach Packungsangabe zubereiten. Ich verwende dafür meinen Reiskocher, den ich schon ganz lange im Einsatz habe. Anschließend den Reis mit kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen.
  • Die Linsen ebenfalls nach Packungsanleitung garen, abschrecken und auskühlen lassen.
  • Den Knoblauch schälen und mit dem Messer in dünne Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und den Knoblauch darin goldbraun rösten. Auf ein Küchentuch geben und überschüssiges Öl aufnehmen lassen.
  • Süßkartoffeln und die Zucchinistreifen in etwas Olivenöl anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Den Reis, Linsen und das Gemüse in eine große Schüssel geben und mit Pfeffer, Salz, Reissirup, Zitronensaft und den Kräutern abschmecken. Den Reissalat am Besten 2-3 Stunden druchziehen lassen.
  • Wer mag kann vor dem Servieren noch geröstete Cashewnüsse und die Knoblauchchips über den Salat geben. Guten Appetit!
https://www.gluecksgenuss.de/2019/03/31/reissalat-mit-linsen-knoblauchchips-anzeige-rabattcode/

Ihr wollt keines meiner Rezepte mehr verpassen? Dann tragt euch gerne für meinen Newsletter ein.

 

 

Reissalat mi Knoblauchchips

Ihr seid bei Pinterest? Dann könnt ihr nachfolgendes Bild gerne dort speichern, um so all eure Lieblingsrezepte auf einen Blick zu haben. Gerne könnt ihr dort auch meinen Glücksgenuss-Boards folgen. Eine Vorschau meiner neuesten Kreationen findet ihr übrigens auch bei Instagram.

 

 

Reissalat mit Linsen

Viel Spaß beim Nachkochen & Genießen,
Daniela

Vielen Dank für Deinen Besuch bei Glücksgenuss. Schreib mir gerne auch einen Kommentar. Ich freue mich auf Deine Worte.

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen