Weihnachtliche Schokoladensterne

Print Friendly, PDF & Email

Diese wunderschönen Schokoladensterne sind nicht nur hübsch anzuschauen und verschönern jeden Plätzchenteller. Sie sind außerdem mit einer crunchigen Haselnuss-Schokoladenfüllung und wunderbar zart und aromatisch.

 

Weihnachtliche Schokoladensterneg

Dieses Jahr wollte ich zu meinen klassischen Weihnachtsplätzchen unbedingt ein paar neue Sorten entwickeln. Schon lange hatte ich die Idee dieser Schokoladensterne in meinem Kopf und habe sie nun endlich in die Tat umsetzen können. Ich muss zugeben, es ist etwas aufwändig, aber nachdem ich so viele Komplimente zu den Plätzchen bekommen habe, ist es den zeitlichen Aufwand definitiv wert.

Wenn ihr auch ein Highlight auf eurem Plätzchenteller möchtet, dann sind diese schokoladigen Weihnachtssterne genau das richtige für euch. Ihr könnt dazu jede Plätzchenform wählen, die ihr möchtet und euch gefällt. Ich habe mich für kleine Sterne und eine runde Ausstechform entschieden.

 

Weihnachtliche Schokoladensterneg
Weihnachtliche Schokoladensterneg

Schokoladensterne und über 30 weitere Winterrezepte

Diese Schokoladensterne sehen wunderschön aus und sind im Grunde auch einfach hergestellt, wenn man weiß, wie es geht. Dazu nehmt ihr einen hellen und einen dunkeln Teig, rollt diesen auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und stecht mit einem kleinen Sternausstecher sowohl aus dem hellen, als auch aus dem dunklen Teig Sterne aus. Die dunklen Sterne werden dann in den hellen Teig gelegt, die hellen Sterne in den dunklen. Anschließend staubt ihr die Teige nochmal mit etwas Mehl ein und rollt vorsichtig mit dem Nudelholz, ohne Druck auszuüben, nochmals drüber. Voilá, eurer außergewöhnlicher Plätzchenteig ist fertig und ihr könnt mit einer größeren Form Kreise ausstechen und diese aufs Bachblech setzen.

 

Weihnachtliche Schokoladensterne

Menge: 40 Stück

Weihnachtliche Schokoladensterne

Zutaten

    Für den hellen Teig:
  • 275g Mehl
  • 130g pflanzliche Margarine
  • 70g Zucker
  • 1/2 Teel. Backpulver
  • etwas gemahlene Vanille
    Für den dunklen Teig:
  • 275g Mehl
  • 150g pflanzliche Margarine
  • 70g Zucker
  • 1/2 Teel. Backpulver
  • 1 Eßl Kakaopulver

Zubereitung

  • Die Zutaten für den hellen und den dunklen Teig gesondert in Schüsseln zubereiten. Dazu alle trockenen Zutaten miteinander vermengen und die Margarine einkneten, sodass kompakte Teige entstehen. Diese abgedeckt im Kühlschrank für mind. 30 Minuten kühl stellen. Der Teig verbindet sich besser und kann dadurch gut ausgerollt werden.
  • Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und die beiden Teige nebeneinander ausrollen. Nun mit einem kleinen Stern-Plätzchenausstecher aus beiden Teigen Sterne ausstechen. Die hellen Sterne in den dunklen Teig geben und umgekehrt.
  • Danach die beiden Teige nochmals mit Mehl bestäuben und mit einem Nudelholz vorsichtig darüber rollen, so dass sich die Sterne mit dem jeweiligen Teig verbinden. Nun könnt ihr mit eurem großen Ausstecher nach Wahl z.B. Kreise ausstechen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  • Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen 180 Grad bei Ober-/Unterhitze ca. 12-15 Minuten goldgelb backen. Auf einem Gitter gut auskühlen lassen.
  • Je zwei Plätzchen mittig mit Schokoladencreme befüllen und diese in einer luftdicht verschlossenen Dose aufbewahren.
https://www.gluecksgenuss.de/2018/12/09/weihnachtliche-schokoladensterne/

Viele weitere winterliche Plätzchenrezepte, Kuchen und Desserts für euer Weihnachtsmenü habe ich euch in einem ausführlichen Artikel zusammengefasst. Lasst euch gerne dazu inspirieren. Teilt gerne eure Kreationen bei Instagram mit @gluecksgenuss / #gluecksgenuss. Ich freue mich eure Bilder zu sehen.

Weihnachtliche Schokoladensterneg

Ihr wollt keines meiner Rezepte mehr verpassen? Dann tragt euch gerne für meinen Newsletter ein.

Ihr seid bei Pinterest? Dann könnt ihr nachfolgendes Bild gerne dort speichern, um so all eure Lieblingsrezepte auf einen Blick zu haben. Gerne könnt ihr dort auch meinen Glücksgenuss-Boards folgen. Eine Vorschau meiner neuesten Kreationen findet ihr übrigens auch bei Instagram.

Viel Spaß beim Nachbacken, Daniela

Vielen Dank für Deinen Besuch bei Glücksgenuss. Schreib mir gerne auch einen Kommentar. Ich freue mich auf Deine Worte.

 

Weihnachtliche Schokoladensterne

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen