Rezept herzhaftes Bauernbrot

Print Friendly, PDF & Email

Es ist so einfach Brot zu Hause selbst zu backen. Seit ein paar Monaten tun wir dies einmal wöchentlich und genießen den Prozess dabei. Das Kneten des Teiges, der Geruch frischer Hefe und die Abwechslung bei der Zubereitung machen unglaublich Freude. Der kleine Mann hilft natürlich auch mit und knetet was das Zeug hält. Schon lange wollte ich ein Brot, welches rustikal im Geschmack ist, ein kräftiges Aroma hat und eine schöne Kruste bildet. Gerade zu deftigen Gerichten oder einer einfachen Brotzeit mag ich den rustikalen Geschmack. Dabei spielen hochwertige Gewürze eine große Rolle. In meinem herzhaften Bauernbrot finden sich Schabzigerklee und Schwarzkümmel. Außerdem habe ich zum ersten Mal ein Gärkörbchen ausprobiert und bin richtig begeistert.

 

 

 

 

 

 

Herzhaftes Bauernbrot- ganz einfach selbstgebacken

Du findest auf Glücksgenuss noch mehr Rezepte für leckeres Brot & Brötchen. Gefüllte Kräuterhörnchen mit Käse, herzhaftes Olivenbrot, ein aromatisches Gewürzbrot, gefüllte Brotkugeln (Partybrötchen) oder süße Rosinenbrötchen.

 

Rezept herzhaftes Bauernbrot

Zutaten

  • 350g Roggenmehl
  • 150g Weizenmehl
  • 1 gestrichenen Teel. Salz
  • 1/2 Würfel Frischhefe oder 1 Pkg. Trockenhefe
  • 300ml lauwarmes Wasser
  • 1 Teel. Schwarzkümmel gemahlen
  • 1/2 Teel. Schabzigerklee

Zubereitung

  • Die beiden Mehlsorten in eine große Schüssel sieben. Die Frischhefe zerbröseln und mit den Händen in die Mehlmischung einarbeiten.
  • Salz und die Gewürze hinzufügen und das lauwarme Wasser in die Schüssel geben.
  • Nun mit den Händen den Teig verrühren bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben.
  • Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und nach der Slap & Fold-Methode kneten Mit dieser Methode benötigt ihr kein zusätzliches Mehl, sodass euer Brot schön saftig bleibt.
  • Sobald sich der Teig geschmeidig anfühlt und von selbst von der Arbeitsfläche löst, in ein Gärkörbchen geben und für 45 Minuten bis 1 Stunde gehen lassen.
  • Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine mit Wasser gefüllte Auflaufform auf den Boden stellen.
  • Das Brot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 15 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und für weitere 40 Minuten backen.
  • Ob das Brot fertig gebacken ist erkennt man daran, ob es hohl klingt, wenn man mit dem Finger gegen die Kruste am Boden klopft.
https://www.gluecksgenuss.de/2018/04/03/rezept-herzhaftes-bauernbrot/

 

 

 

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen,
Daniela

 

 

1 Comment

  • […] Außerdem weiß man genau, welche Zutaten darin stecken. Hier findet ihr das Rezept für mein herzhaftes Bauernbrot, die gefüllten Kräuterhörnchen, kleine Brotkugeln und herzhaftes Olivenbrot (unbedingt […]

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen