{Rezept} Vegane Erdbeer-Kokos-Scones / Anzeige

Print Friendly, PDF & Email

Diese englischen Scones mit fruchtigem Topping lassen jedes Frühstück zu etwas Besonderem werden.

In den letzten Tagen war es so unglaublich heiß, dass wir noch mehr Obst gegessen haben als sonst. Frische Erdbeeren vom Feld, Kirschen aus dem Garten und fruchtige Beeren. Der kleine Mann liebt das Pflücken und oft wandert dabei schon ganz viel in den kleinen Mund. Erdbeeren sind in diesem Jahr seine Lieblingsfrucht (auch wenn es eine Nuss ist) und wir haben damit schon Einiges gebacken.

Dieser wundervolle Erdbeerkuchen mit fluffigem Biskuit und einer Puddingcreme zum Beispiel oder diese kleinen Erdbeer-Rhabarberküchlein. Unser aktueller Favorit sind diese schnell und einfach zubereiteten Erdbeer-Kokos-Scones. Wir lieben dieses englische Gebäck, weil es innen weich und außen ganz leicht knusprig ist. Außerdem könnt ihr das Rezept für richtig tolle Kreationen easy abwandeln.

 

 

Erdbeer-Kokos-Scones

 

 

Erdbeer-Kokos-Scones

 

 

Erdbeer-Kokos-Scones

Fruchtige Erdbeer-Scones mit einem Hauch von Kokosnuss

Das Rezept ist ganz einfach und schnell zubereitet. Ihr könnt anstatt Beeren auch weitere Früchte wie Nektarinen, Orangen oder auch Äpfel/ Birnen verwenden. Es ist quasi ein Grundrezept, welches sich immer wieder abwandeln lässt. Alternativ könnt ihr auch etwas Kakaopulver im Teig verarbeiten oder die Früchte bereits mit in den Teig kneten.

Die Scones halten sich mehrere Tage frisch. Ihr könnt sie in einer luftdicht verschlossenen Dose lagern – dann werden sie schön weich. Oder ihr gebt sie in einen Glasbehälter mit Deckel. So behalten sie ihre Konsistenz, Innen weich und Außen noch etwas knusprig.

Für dieses Rezept habe ich außerdem das tolle Kokosmilchpulver* verarbeitet. Es ist aktuell eines meiner Lieblingsprodukte, weil ich es sowohl zum Backen, als auch für Currys, Eintöpfe und Süßspeisen verwenden kann. Ihr benötigt davon wirklich wenig und habt aber maximalen Geschmack. Eine absolute Empfehlung von mir.

(Transparenz: Es handelt sich hier um einen Affiliatelink, über den ich eine kleine Provision beziehe. Für euch entstehen keine Mehrkosten, aber ihr unterstützt so meine Arbeit. Dankeschön).

 

Vegane Erdbeer-Kokos-Scones

Menge: 12 Stück

Zutaten

Zubereitung

  • Mehl, Backpulver, Kokosblütenzucker, Kokosmilchpulver, Vanille und Salz in einer Schüssel miteinander vermengen.
  • Das Kokosöl löffelweise hinzufügen und mit dem Joghurt schnell unter die Mehlmischung kneten. Der Teig sollte nicht zu lange bearbeitet werden, da die Konsistenz klebrig wird. Den Teig abgedeckt nochmal für 10 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 1cm dick ausrollen und mit einem Dessertring (Durchmesser ca. 8-10cm) Kreise ausstechen.
  • Die Scones auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und anschließend mit den Erdbeerscheiben belegen.
  • Im vorgeheizten Backofen (180 Grad / Ober-Unterhitze) werden die Scones 20 Minuten goldgelb gebacken.
http://www.gluecksgenuss.de/2018/07/07/rezept-vegane-erdbeer-kokos-scones-anzeige/

 

 

Erdbeer-Kokos-Scones

Die besten Rezepte mit Kokos

Da ich weiß, dass ganz viele von Euch ebenso Kokosnussfeinschmecker sind wie ich, hab ich euch hier nochmal einige Rezepte mit Kokosnuss herausgesucht.

 

 

Habt viel Spaß beim Nachbacken,
Daniela

 

 

 

Erdbeer-Kokos-Scones

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen