Das richtige Zubehör zum Brot backen


Das wichtigsten Zutaten beim Brot backen sind gutes Mehl und Zeit! Allerdings gibt es ein paar tolle Helferlein, die euch das Brot backen vereinfachen und mit denen ihr gute Ergebnisse erzielen könnt. In diesem Artikel habe ich euch alle Produkte herausgesucht die ich selbst verwende und die mich beim Backen unterstützen.

 

 

Zubehör zum Brot backen

Immer mehr Menschen möchten Zuhause ihr eigenes Brot backen. Dafür benötigt man außer gutem Mehl, Wasser, Sauerteig oder Hefe kaum etwas. Dennoch gibt es Zubehör, welches einem das Backen erleichtert und durch welches man tolle Ergebnisse erzielt.

Ihr habt mich die letzten Wochen oft nach meinem Equipment gefragt, welches ich für meine Sauerteig- & Hefebrote verwende. Hier findet ihr alle Produkte aufgelistet.

Du willst keines meiner Infos & Rezepte mehr verpassen? Dann trage Dich gerne für meinen Newsletter ein.


Welche Mehle sind für´s Brot backen besonders gut geeignet?

Grundsätzlich könnt ihr für´ s Backen von Brot jedes Mehl aus dem Supermarkt verwenden. Aber mit Mehl ist das ähnlich wie mit Schokolade. Es gibt da qualitätsmäßig enorme Unterschiede, sodass ich euch diese Händler, die sich auf Brotmehle spezialisiert haben, gerne ans Herz legen möchte:

  • bon´gu : Hier bekommt ihr Spitzenmehle, die einen sehr hohen Qualitätsanspruch haben. Spitzenköche arbeiten mit diesen Mehlen und man merkt den Unterschied zu herkömmlichen Mehlen extrem. Ihr findet dort außerdem weitere Brotbackzubehör.
  • Antersdorfer Mühle: Hier erhaltet ihr Getreide als ganzes Korn oder in unterschiedlichen Typen gemahlen. Höchste Bioqualität auf ganzer Linie.
  • Spielberger-Mühle: Hier findet ihr eine große Auswahl an Mehlen in Demeterqualität. Diese Mehle findet ihr auch in den Bioläden.
  • Altbachmühle: Eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Mehlsorten, auch ganz tolle Mehlmischungen für eure Brote. Man kann hier auch in Großmengen von z.B. 25kg bestellen.

Schaut auch gerne einmal nach Mühlen in eurer Nähe. Meist findet sich auch regional tolles Angebot.

 

 

Welches Zubehör benötige ich für´s Brot backen?

1. Teigschüsseln in unterschiedlichen Größen: In einem guten Haushalt dürfen hochwertige und langlebige Teigschüsseln nicht fehlen. Egal ob aus Keramik oder Edelstahl, ihr solltet darauf achten, dass sie einen festen Stand, bestmöglich mit Anti-Rutsch-Effekt haben. Auch die Größe ist entscheidend, sodass ihr beim Rühren, Hefeteig gehen und kneten genügend Volumen habt.

2. Küchenwaage: Zum Backen benötigt man eine digitale Waage, die Grammgenau abwiegt, um so ein optimales Ergebnis zu erreichen. Gerade bei Salzangaben oder Brotgewürz macht das einen enormen Unterschied. Diese hier ist richtig schön!

3. Küchenmaschine/ Handrührgerät: Eine gute Küchenmaschine mit unterschiedlichen Funktionen ist Gold wert. Mittlerweile gibt es so viele Modelle in unterschiedlichen Preissegmenten, dass die Auswahl sehr schwer fällt. Mir wurde von Euch diese und diese hier empfohlen. Wer eine kleine Küche hat und wenig Abstellfläche, für den ist ein Handrührgerät mit Knethaken völlig ausreichend.

4. BROVN: Den Brovn kann ich mir nicht mehr aus meiner Küche wegdenken! Dies besteht aus einer Stahlplatte (welche enorm viel Hitze speichert) und einer Glaskuppel (in welcher der nötige Dampf für eine perfekte Kruste entsteht). So erhält man eine perfekte Brotqualität, die man sonst nur in einem Bäckerofen erlangt. Ich bin sehr begeistert und kann BROVN sehr ans Herz legen. Bestellt unbedingt Handschuhe und auch die Pizzaschaufel mit, um euer perfektes Brot zu backen.

5. Gusseiserner Topf: Ich muss gestehen, dass ich lange überlegt habe mir solch einen Topf zu gönnen. Aber ich bin nun so begeistert davon und kann euch die Anschaffung sehr empfehlen. Die Brote bekommen dadurch eine wundervolle Kruste und die Krumme bleibt saftig. Durch die Verwendung eines gusseisernen Topfes spart ich euch auch das Bedampfen des Backofens während des Backvorgangs. Investiert gerne in einen großen runden Topf  oder in eine längliche Form für ovale Brote.

6. Brotbackformen: Für manche Brotteige eignet sich eine längliche Brotform, in welcher den Teig nochmals gehen lassen und ausbacken könnt. Für selbstgemachtes Toastbrot empfehle ich euch diese Form.

7. Gärkörbchen: Diese Körbchen aus nachhaltigem Peddigrohr sind unverzichtbar zum Brot backen. Nach dem Ausformen des Brotes wird das Brot in das mit Mehl ausgestäubte Körbchen zur Stückgare gegeben. Dies ist die letzte Ruhephase vor dem Backen des Brotes. Es gibt sie in runder Form klein, runder Form groß und länglicher Form. Auch als Gärkörbchen-Set sind sie zu erwerben.

8. Teigkarten: Um den Teig grob zu vermengen, ihn aus der Schüssel zu nehmen und auch für das Formen auf der Arbeitsplatte eignen sich Teigkarten besonders gut. Achtet unbedingt darauf, dass sie biegsam ist. Zum Teilen und Ausformen des Brotteiges eignet sich auch diese Teigkarte.

9. Bäckerleinen: Zum Abdecken und Schützen der Teige während des Reifens eignet sich sogenanntes Bäckerleinen. Es dient allerdings auch zum Einwickeln von Broten um diese frisch zu halten. Bäckerleinen besteht aus naturbelassenem Leinen und ist keimtötend, luftdurchlässig und schmutzabweisend.

10. Scoring Messer: Um Brote vor dem Backen gut einschneiden zu können, bedarf es eines sehr scharfen Messers. Diese Scoring Messer sind mit einer Rasierklinge ausgestattet und man kann präzise Muster einschneiden. Dieses Einschneiden verhindert das Einreißen des Brotteiges.

11. Schablonen: Um schöne Muster auf ein Brot zu zaubern gibt es tolle Schablonen, wie z.B. in Form dieser Mandalas. Einfach auf den Brotteig legen, mit Mehl bestäuben und in den Ofen geben.

12. Brotmesser: Wer Brot liebt, wird sicher ein gutes Brotmesser Zuhause haben. Die scharfe Klinge sorgt dafür, dass Kruste und Krumme perfekt geschnitten und nicht nur zerquetscht werden. Durch die lange Klinge und den speziellen Wellenschliff lassen sich auch größere Brot optimal und gleichmäßig schneiden. Achtet unbedingt auf rostfreien Edelstahl und investiert lieber etwas mehr Geld, um ein hochwertiges und langlebiges Messer zu erhalten.


Du bist bei Pinterest? Dann kannst Du nachfolgendes Bild gerne dort speichern, um so all deine Lieblingsrezepte auf einen Blick zu haben. Gerne kannst Du dort auch meinen Glücksgenuss-Boards folgen. Eine Vorschau meiner neuesten Kreationen findest Du übrigens auch bei Instagram.

 

 

Zubehör zum Brot backen

Ich hoffe euch hilft diese ausführliche Aufstellung weiter und wünsche euch ganz viel Spaß beim Brot backen!

Alles Liebe,

Daniela

 

*bei diesen Produkten handelt es sich um Affiliatelinks, mit denen Du Glücksgenuss mit einer kleinen Provision unterstützt. Für Dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! Vielen Dank, dass Du meine Arbeit wertschätzt.

 

 

 

 

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen