Veganer Schokoladengugl mit Baileys

Print Friendly, PDF & Email

Anzeige

Zartherbe Schokolade, samtige Mandelcreme und veganer Baileys sind in diesem wunderbar aromatischen Schokoladengugl vereint. Ich liebe dieses Rezept, weil es so schön saftig und fluffig zugleich ist. Wer kann da schon widerstehen, nicht wahr?

 

 

Schokoladengugl mit Baileys

Kuchen backen und Rezepte kreieren ist meine große Leidenschaft. Aber das wisst ihr ja sicher bereits schon länger. Als die liebe Tina von Lecker & Co. den heutigen Tag zum Tag des Gugelhupfs erklärt hat, musste ich natürlich mit einer eigenen Kreation daran teilnehmen. Nicht irgendein Gugl sollte es sein! Ich wollte all meine aktuellen Lieblingszutaten darin vereinen.

Schokolade, ein cremiges Mandelmus und veganer Baileys spielen die Hauptrolle in meinem Schokoladengugl. Ein wunderbarer Rührteig, der auf der Zunge zergeht und perfekt zu diesem Anlass passt.

 

 

Schokoladengugl mit Baileys

 

 

Schokoladengugl mit Baileys

Ein Schokoladengugl mit Baileys zum Tag des Guglhupfs

Ich freue mich wahnsinnig mit so vielen tollen Blogger/-innen am Start zu sein und euch heute eine große Vielfalt an Gugl´n zeigen zu können. Ich hoffe wir inspirieren euch und ihr habt große Lust ebenfalls den Schneebesen zu schwingen und einen leckeren Gugl zu zaubern.

 

Veganer Schokoladengugl mit Baileys

Menge: 12 Stück

Veganer Schokoladengugl mit Baileys

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 40g Kakaopulver
  • 30 g Stärke
  • 10 g Weinsteinbackpulver
  • 1TL Natron
  • 220 g Zucker
  • 250g pflanzliche Margarine / Zimmertemperatur
  • 60 g Kokosöl
  • ca.100 - 150ml Pflanzendrink
  • 50 g Mandelmus
  • 75 ml veganen Baileys
  • etwas gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • In einer Schüssel Margarine, Zucker und Salz mit einem Handrührer so lange aufschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und eine weißcremige Masse entstanden ist.
  • Kokosöl, Baileys und das Mandelmus ebenfalls hinzugeben und nochmals verrühren.
  • In einer weiteren Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Stärke, Natron und Vanille gut miteinander vermengen und nach und nach zur Buttermischung geben.
  • Im letzten Schritt den Pflanzendrink portionsweise einrühren. Der Teig soll eine zähe, eher feste Konsistenz haben, daher anfangs nicht zu viel hinzufügen.
  • Die Guglform einfetten, mit Mehl bestäuben und den Teig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen (180 Grad, Ober-/Unterhitze) für ca. 40 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
  • Den Kuchen nach der Backzeit etwas auskühlen lassen und dann erst aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen.
  • Wer möchte, kann den Kuchen mit einer Puderzuckerglasur, Schokolade oder Kakaopulver verzieren.
https://www.gluecksgenuss.de/2018/11/15/veganer-schokoladengugl-mit-baileys/

 

 

Veganer Schokoladengugl

44 wundervolle Gugl-Backideen

Nachfolgend findet ihr viele weitere Gugl-Kreationen, die meine Bloggerkollegen/-innen gebacken haben. Einer schöner als der andere und sie sehen so lecker aus. Welches ist euer Favorit?

  1. LECKER&Co: Früchtebrot Gugelhupf
  2. Küchenmomente: Blaubeer-Gugelhupf mit Amarettini
  3. Ninamanie: Herzhafter Zupfgugelhupf
  4. Julias Torten und Törtchen: Bratapfel Milchreis Gugelhupf mit Zimtglasur
  5. The Apricotlady: Pikanter Jausn Gugl
  6. Küchenlatein: Whisky-Schokoladen-Gugelhupf
  7. Süsse Zaubereien: Stroopwafel Gugelhupf
  8. Giftige Blonde: Falscher Hase oder falscher Gugelhupf
  9. Meine Torteria: Schoko-Kirsch-Gugelhupf
  10. herzelieb: Marmorkuchen Gugelhupf ohne Hefe und ohne Backpulver
  11. zimtkringel: Glühweingugelhupf
  12. Turbohausfrau: Eierlikörgugelhupf
  13. Linals Backhimmel: Cranberry Orangen Gugelhupf
  14. Chili und Ciabatta: Orangen-Gugelhupf mit Walnuss-Kruste
  15. Evchen kocht: Herzhafter Lauch-Speck-Gugelhup
  16. Cookie und Co: Espresso-Schoko-Gugelhupf
  17. Lindenthalerin: Gewürz-Gugelhupf mit Rioja
  18. Jessis Schlemmerkitche: Spekulatius Gugelhupf mit Cheesecake-Füllung
  19. Anna Antonia: Pseudo-Gugl mit Haselnüssen
  20. danielas foodblog: Mini Gugel mit weißer Schokolade
  21. Obers trifft Sahne: Gugelhupfsemmelknödel
  22. Ina Is(s)t: Honig Gugelhupf mit kandierten Gewürznüssen
  23. 1x umrühren bitte aka kochtopf: Hefe-Gugelhupf mit getrockneten Kirschen und Schokolade
  24. ÜberSee-Mädchen: Nussiger Kaffee-Schoko-Guglhupf
  25. Keksstaub: Spekulatius Apfel Mini Gugl
  26. kohlenpottgourmet: Safranguglhupf mit Walnüssen und Karamellguss
  27. Aus meinem Kochtopf: Geschlagener Kuchen aus der Picardie le Gateau Battu Picard
  28. Auch was: Esskastanien Schoko-Gugelhupf
  29. krimiundkeks: Gugelhupf à la Mozartkugel
  30. Cuisine Carolin: Marmorgugelhupf mit Erdnussbutter & Kirschen
  31. Manus Küchengeflüster: Guglhupf mit Rumrosinen
  32. CorumBlog 2.0: Mini-Gugelhupfe mit Rotwein und Schokolade
  33. DynamiteCakes: Printen-Gugelhupf mit Mandeln (vegan)
  34. Colors of Food: Mini Eierlikör-Gugelhupfe mit Amarenakirschen
  35. Coffee 2 Stay: Winterliche Apfelhüpfe in acht Schritten
  36. Mein wunderbares Chaos: Zum Tag des Gugelhupfs: meine Version mit Schokolade und Mango
  37. Küchenkränzchen: Weihnachtlicher Orangen Gugelhupf
  38. Schnin’s Kitchen: Kleine Gebrannte-Mandeln-Gugelhupfe
  39. eat Tolerant: glutenfreie Schoko-Kokos-Gugelhupfe mit Karamellsauce
  40. Salzig Süß Lecker: Orangen-Gewürzgugelhupf à la Marrakesch
  41. Glücksgenuss: Veganer Schokoladengugl mit Baileys
  42. moey’s kitchen: Monkey Bread mit Karamellsauce
  43. Labsalliebe: Persian Love Bundt Cake
  44. Keks & Koriander: Apfel-Nuss-Gugl mit Zimtguss

 

 

Veganer Schokoladengugl

 

 

Veganer Schokoladengugl mit Baileys

Ihr wollt keines meiner Rezepte mehr verpassen? Dann tragt euch gerne für meinen Newsletter ein.

Ihr seid bei Pinterest? Dann könnt ihr nachfolgendes Bild gerne dort speichern, um so all eure Lieblingsrezepte auf einen Blick zu haben. Gerne könnt ihr dort auch meinen Glücksgenuss-Boards folgen. Eine Vorschau meiner neuesten Kreationen findet ihr übrigens auch bei Instagram.

Viel Spaß beim Nachbacken,
Daniela

Vielen Dank für Deinen Besuch bei Glücksgenuss. Schreib mir gerne auch einen Kommentar. Ich freue mich auf Deine Worte.

 

29 Comments

  • 1 Monat ago

    Ich wußte gar nicht dass es Baileys auch in vegan gibt! Sehr leckerer Gugelhupf ist das!

    lg. Sina

    • 1 Monat ago

      Hallo Sina,
      ja, den Baileys gibt es schon seit etwas über einem Jahr in einer veganen Version. Unbedingt probieren!!!

  • Oh wow, was für tolle Fotos! Und auch der Gugelhupf sieht richtig schön aus!
    LG Julia

    • 1 Monat ago

      Liebe Julia,
      hach, das freut mich sehr, dass Dir mein Gugl so gut gefällt und Du die Fotos magst. Mein Herz erfreut es auch 🙂 Danke Dir!

  • Hmm, das schaut ja toll aus!
    Liebe Grüße
    Simone

  • 1 Monat ago

    Was für ein Träumchen von Gugelhupf! Ich bin wirklich beeindruckt – auch wie du ihn in Szene gesetzt hast: Großes Kompliment!

  • 1 Monat ago

    Liebe Daniela,
    der sieht so lecker und saftig aus! Ach, den muss ich mal probieren – ich gehe morgen gleich mal Baileys kaufen!
    Liebste Grüße von Martina

  • Das ist ja wirklich ein wunderbares Exemplar von Gugelhupf 🙂 ! Mit Bailey backe ich ja auch oft, aber dass es den auch in einer veganen Version gibt, war mir neu. Aber das ist ja das Tolle an Blogparaden, neben den vielen neuen Inspirationen lernt man immer etwas dazu.
    Liebe Grüße
    Tina

  • 4 Wochen ago

    Mit diesem Rezept hast du mich gerade mal wieder verzaubert! Ganz tolle Fotos außerdem <3

    Alles Liebe,
    Michaela

  • ok, du hattest mich direkt bei Schokolade… 😉

    LG Veronique

  • 4 Wochen ago

    Ein sehr schöner Gugelhupf und Whiskylikör geht immer

  • 4 Wochen ago

    Also ich kann schon mal nicht widerstehen. Traumhaft schöne Fotos von einem wunderbaren Gugelhupf!
    Herzlichst, Conny

  • 4 Wochen ago

    Was für ein wunderhübscher Gugl und was für einen tollen Blog Du hast !
    Dich besuche ich jetzt öfter…
    Ganz lieben Gruß und bis bald,
    Stephie

  • 4 Wochen ago

    Ganz wunderbar schaut er aus und diese Zutaten ganz verführerisch. Danke für das schöne Rezept. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ingrid

  • 4 Wochen ago

    Sehr schön, die Teigkonsistenz sieht perfekt aus!

  • Dein Schokohupf mit diesem süffigen Schuss schaut wirklich erstklassig aus. Respekt!

    Liebe Grüße
    Manu

  • 4 Wochen ago

    Oh wow, das ist mal ein Gugelhupf – sieht so lecker aus! Und ich schaue mich jetzt noch ein wenig auf deinem Blog um, gefällt mir gut hier 🙂 Viele Grüße vom Bodensee, Isabelle

    • 4 Wochen ago

      Das freut mich sehr. Vielen Dank für deine lieben Kommentar!

  • Was für wunderschöne Bilder!!! und ein lecker klingendes Rezept 🙂

  • Deine Bilder sind wunderschön und dein Rezept perfekt für die kalte Jahreszeit. Vielen Dank für diesen köstlichen Schoko-Gugelhupf!

    Liebe Grüße
    Jessi

    • 4 Wochen ago

      Vielen Dank für das liebe Kompliment zu meinen Bildern. Es freut mich, dass Dir mein Kuchen so gut gefällt.

      Liebste Grüße,
      Daniela

  • 4 Wochen ago

    Wie schön dein Gugelhupf aussieht! Ich bin ganz verliebt in den saftigen Anschnitt!

    Liebe Grüße,
    Tina

    • 4 Wochen ago

      Vielen Dank für deine lieben Worte. Der Kuchen ist auch tatsächlich schön saftig und so unglaublich lecker!

  • 4 Wochen ago

    Wow, was für ein toller Gugl und so schön in Szene gesetzt. Ich bin begeistert!

  • 4 Wochen ago

    Was für ein bildschöner und saftiger Schokoladengugel! Vielen Dank für die schöne Rezeptidee!

    Viele Grüße
    Maja

  • 3 Wochen ago

    Ohhhh ein Traum von einem Gugelhupf und auch noch vegan, den muss ich nachbacken!
    lG
    Christina

  • 3 Wochen ago

    Dein Gugel sieht so schön saftig aus und die Fotos sind wirklich toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Daniela

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen