(Vorstellung) Das Schrot & Korn Kochbuch

Print Friendly, PDF & Email

Seit vielen Jahren schon bin ich begeisterte Leserin des Schrot & Korn Magazins. Bereits am Anfang jedes Monats wandert mein Blick am Eingang des Bioladens auf den Aussteller, um zu schauen, ob die neueste Ausgabe bereits ausliegt. Allein schon das Rezept auf dem Titelblatt macht Laune auf mehr, und ich bin jedes Mal aufs Neue überrascht, woher das Team seine Ideen zaubert.

Ich denke es ist das Interesse an Neuem und Spaß am Ausprobieren, denn die große Auswahl an regional und saisonalen Lebensmitteln bietet so viele Möglichkeiten. Diese sind für einen Foodblogger wie mich Inspiration pur!

 

Schrot & Korn

Auf einen Blick

Verlag: Ulmer Verlag
Seitenzahl: 190 Seiten Inspiration pur auf recyceltem Papier mit 99 Farbfotos
Rezepte: 79 kreative Rezepte
Preis: 19,90 €
Thema: vegetarisch, veganes, saisonales Kochbuch

 

Schrot & Korn 2

Der erste Eindruck

Die Haptik des Buches ist toll. Es liegt gut in der Hand und die einzelnen Seiten sind aus FSC-zertifiziertem Ecolabel Papier. Beeindruckend sind wie immer die tollen Fotos, denn sie machen Lust sofort eines der Gerichte auszuprobieren und den Kochlöffel zu schwingen. Die Rezepte sind nach Jahreszeiten gegliedert, so dass man gut auf regionale Produkte zugreifen kann.

Man merkt wie viel Liebe und Herzblut in den Seiten steckt, denn hier hat sich nicht nur jemand Gedanken zum Aufbau, der Auswahl und den Lebensmitteln an sich gemacht, sondern man merkt auch, wie wichtig es dem Team ist die eigenen Werte weiterzugeben. Authentisch, ehrlich und sympathisch!

„Ob nachhaltiger Konsum, die Liebe zur Umwelt oder soziales Engagement – das, worüber wir schreiben, leben wir auch. Sicherlich geht immer noch ein bisschen mehr, aber der Wille zur Veränderung begleitet uns noch immer.“

 

 

Schrot & Korn 1

Aufbau

Nach einer kleinen Einleitung, in der die Philosophie von Schrot & Korn vorgestellt wird, geht es weiter mit Infos zu vegetarischer & veganer Ernährung. Warum man saisonal essen sollte und wie wichtig es ist auf biologische Produkte zurück zu greifen? Hier gibt es einen guten Einblick zur Thematik Gentechnik & Zusatzstoffe und wie diese sich auf unsere Artenvielfalt und das Tierwohl auswirken.

Danach beginnt schon die frische Rezeptereise in die vier Jahreszeiten. Ein Zusammenspiel von Farben und Genuss- Inspiration pur!

 

Schrot & Korn 3

Rezepte

Jedes Rezept wird mit dem Vermerk vegetarisch oder vegan gekennzeichnet. Dies wird ergänzt durch Portionenanzahl, Zubereitungszeit und Kalorien- & Nährwertangaben. Die vegetarischen Gerichte sind easy in eine vegane Variante umzuwandeln, ohne großartige Ersatzprodukte zu verwenden.

Außerdem weiß man durch den saisonalen Aufbau , was gerade regional geerntet wird und das man im Frühjahr zum Beispiel aus den herrlich duftenden Kräutern einen tollen Wildkräutersalat zaubern kann.  Im Sommer gibt es  feurige Tomatensalsa und wenn es Draußen kälter wird, wärmen einen die Rezepte von innen mit Rotkohl-Linsen-Salat oder Handpies mit Grünkohl.

Salate, Suppen, Hauptspeisen und köstliche Desserts- für jeden Geschmack ist ganz sicher etwas dabei.

 

Schrot & Korn 5

 

Schrot & Kron 4

Fazit

Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass dies ein Kochbuch ist, welches in jeden Haushalt gehört. Einfache Gerichte ohne großen Schnick Schnack an Zutaten, für mehr Abwechslung in die Küche und einen bewussteren Umgang mit Lebensmitteln.

Ein großes Dankeschön an die Macher von Schrot & Korn, die vor 30 Jahren viel gewagt haben um die Welt ein bisschen besser zu gestalten. Was heute bereits auf dem Vormarsch ist (bio, vegan, nachhaltig etc.) war zu dieser Zeit ein mutiger Schritt. Bitte weiter so!

Alles Liebe,
Daniela

*in liebevoller Zusammenarbeit mit dem Ulmer Verlag

Leave A Comment