{Rezept} Kleine Nusskuchen mit Schokolade / vegan


Letzte Woche gab es bei uns diese kleinen Nusskuchen mit Schokolade. Momentan mag ich Rezepte, die einfach in der Zubereitung sind und mit wenigen Zutaten auskommen. Ich habe sie mit dem kleinen Mann gebacken und wie ihr euch sicher vorstellen könnt, waren die kleinen Küchlein ratz fatz verputzt.

Ihr könnt für das Rezept jede Art von Nüssen verwenden. Wenn ihr einen intensiven Nussgeschmack möchtet, nehmt geröstete Hasel- und Walnüsse. Cashews und Mandeln schmecken sanfter und geben den Küchlein einen zarten Geschmack. Wir haben natürlich noch etwas Schokolade on top gegeben, weil es ohne halt einfach nicht geht. Wer mag, kann auch etwas Apfel und Rosinen in den Teig geben. Wir haben getrocknete Cranberries beim zweiten Backen verwendet und das hat prima geschmeckt.

Wenn ihr auf der Suche nach einfachen und schnellen Backrezepten seid, dann schaut euch hier meine Zusammenstellung der leckeren Muffin- und Cupcakerezepte einmal an. Auch das Rezept für das weltbeste Bananenbrot ist heiß geliebt und schmeckt fantastisch.

 

 

 

 

 

 

Rezept für einfache Nussküchlein mit Schokolade

 

 

 

 

 

Alles Liebe,
Daniela

 

 

1 Comment

  • 3 Jahren ago

    Das klingt lecker, hab mir das Rezept notiert, muss ich ausprobieren. LG Romy

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen