{Rezept} Vegane Streuseltaler mit Pflaumen

Print Friendly, PDF & Email

Streuseltaler gehören seit meiner Kindheit zu meinem liebsten Gebäck. Sie vereinen meine Vorliebe zur Hefe und frischen Früchten. Kombiniert mit knusprigen Streuseln lässt dies jedes Herz höher schlagen, oder? Vor ein paar Wochen habe ich auf dem Markt Pflaumen geschenkt bekommen. Leider musste ich diese erst einmal einfrieren, da keine Zeit zum zubereiten war. Nun war mein Verlangen nach frischem Hefegebäck so groß, dass ich aus Ihnen fruchtige Streuseltaler gebacken habe.

Das Rezept ist eigentlich mein Grundrezept für Hefeteig. Allerdings habe ich dieses Mal anstatt pflanzlicher Margarine Kokosöl für den Teig verwendet. Die Zugabe von Kokosmus gibt den Streuseln das pfiffige Etwas und harmoniert perfekt zu den Pflaumen.

 

 

 

 

 

 

Ihr könnt anstatt der Pflaumen natürlich jedes beliebige Obst verwenden. Äpfel, Birnen oder auch Aprikosen eignen sich hervorragend.

{Rezept} Vegane Streuseltaler mit Pflaumen/ wie vom Bäcker

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 25 Minuten

Category: Frühstück, Kuchen, Gebäck

Menge: 10

Zutaten

    Zutaten für den Hefeteig:
  • 500g helles Mehl
  • 175ml Sojadrink
  • 75g Kokosöl
  • 1 frischen Hefewürfel
  • 50g Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
    Zutaten für die Streusel:
  • 125g helles Mehl
  • 75g Kokosmus
  • etwas gemahlene Vanille
  • 2 Eßl Agavendicksaft
  • Zutaten für den Belag:
  • Pflaumen, ca. 15 Stück

Zubereitung

  • Sojamilch leicht erwärmen, etwas Zucker und den Hefewürfel darin auflösen und für 10 Minuten gehen lassen.
  • Mehl, restlichen Zucker, geschmolzenes Kokosöl und Salz in einer großen Schüssel miteinander vermengen. Hefemischung hinzufügen und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig kneten.
  • Die Schüssel mit einem sauberen Handtuch abdecken und an einem warmen Ort 30-40 Minuten gehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppeln.
  • In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und gut miteinander verkneten. Bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.
  • Den aufgegangenen Hefeteig aus der Schüssel holen und in 10-12 gleichgroße Stücke teilen und zu Kugeln formen. Mit Hilfe eines Nudelholzes zu Kreisen Ø 10cm ausrollen, auf das Backblech legen und nochmals 10 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig mit den Pflaumen belegen und die Streusel großzügig darüber verteilen.
  • Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 180 Grad) für ca. 25 Minuten goldgelb backen. Je nach Backofen kann dies zeitlich etwas variieren.
http://www.gluecksgenuss.de/2017/10/06/rezept-vegane-streuseltaler-mit-pflaumen/

Für das Rezept der Streuseltaler habe ich dieses Kokosöl und dies Kokosmus verwendet*.

 

 

 

 

Wenn ihr weitere Rezepte mit Hefeteig ausprobieren wollt, dann backt doch mal diese luftig leichten Mohnzöpfchen, die mit Ingwer und Kardamom gefüllten Buchteln oder einen Mandarinen-Thymian-Gugl.

Habt viel Spaß beim Nachbacken,
Daniela

 

 

*Hierbei handelt es sich um einen Amazon-Werbelink. Für euch entstehen beim Kauf keine Mehrkosten. Ich erhalte jedoch eine kleine Provision, um euch auch weiterhin den Blog kostenfrei möglich zu machen.

2 Comments

  • 2 Wochen ago

    Hi Daniela, das sind einfach super Fotos, die einfach Appetit machen! Jetzt weiß ich, was ich auf dem Heimweg einkaufen werde, Danke für das Rezept. Am Sonntag kommt eine Freundin zu Besuch und bei diesem Wetter passt das perfekt. Während der Teig geht, schaue ich der Lavalampe zu, so vergeht die Zeit im Nu 🙂
    LG & Schönes Wochenende
    Marly

    • 2 Wochen ago

      Liebe Marly, herzlichen Dank für deine tollen Worte. Ich freue mich sehr darüber. Bin gespannt wie Dir das Rezept schmeckt und ob deine Freundin genauso begeistert davon ist. Liebste Grüße, Daniela

Leave A Comment

Related Posts