Go Back
+ servings

Italienische Frittata

Portionen 6 Portionen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.

Zutaten

  • 2 mittlere Kartoffeln festkochend
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 mittlere rote Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Zweifach konzentriertesTomatenmark mit Gemüse
  • 1 Dose Cerrytomaten Tomaten ohne Flüssigkeit
  • 400 g Quark vegan
  • 150 g Creme Vega
  • 25 g Speisestärke
  • 1/2 Teel Kurkuma gemahlen
  • Pfeffer, Salz, Chilipulver
  • Olivenöl
  • frische Kräuter

Anleitungen

  • Quark, Creme Vega, Pfeffer, Salz, Chilipulver, Kurkuma und Speisestärke in einen Mixer geben und zu einer homogenen Masse mixen.
  • Das Gemüse in 1 cm große Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln, Paprika, Zucchini, Zwiebeln & Knoblauch für 4-5 Minuten anrösten.
  • Das Gemüse zum Pfannenrand schieben, Mutti Tomatenmark hinzufügen und für 1 Minute anschwitzen. Die Quarkmasse und Kräuter hinzufügen und unter das Gemüse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Boden einer Tarteform Ø25cm mit Backpapier auslegen, die Gemüsemasse hineinfüllen, glatt streichen und mit den Cherrytomaten belegen. TIPP: Wer keine saisonalen Tomaten findet, der kann die aromatischen Cherrytomaten von Mutti verwenden.
  • Die Frittata im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze für 35 Minuten backen. Buon appetito!
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: eifrei, Frittata, milchfrei