Go Back
+ servings

Schokoladige Kastanienmuffins

Portionen 8 Stück
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.

Zutaten

Zutaten für den Teig:

  • 100 g gemahlene Haferflocken / Hafermehl
  • 100 g Kastanienmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kokosblütenzucker nach Belieben mehr
  • 2 EL sehr flüssiges Tahini
  • 2 sehr reife Bananen
  • 100 ml pflanzliche Milch

Zutaten für die Ganache:

  • 100 g dunkle Schokolade 90%
  • Ca. 8-10 EL Kokosmilch

Anleitungen

  • Zunächst gibst du alle Zutaten in eine leistungsstarke Küchenmaschine und vermixt sie miteinander bis ein homogener, cremiger Teig entsteht. Wenn du keine Küchenmaschine hast, funktioniert es auch mit einem Handrührgerät sehr gut.
  • Nun gibst du den Teig in die Papierförmchen. Ich stelle die Papierförmchen zusätzlich noch immer eine Muffin-Form, so behalten sie auch gut ihre Form.
  • Die Muffins werden dann bei 180°C für ca. 25min im vorgeheizten Ofen gebacken.
  • Anschließend lässt du sie etwas auskühlen und kannst sie dann mit einer Schoko-Ganache überziehen.
  • Für die Schoko-Ganache erwärmst du die Schokolade im Wasserbad. Sobald sie sich verflüssigt hat, gibst du die Kokosmilch hinzu. Die Creme verfestigt sich sehr schnell. Dann kannst du sie auf den Muffins verteilen. Wenn man nicht ganz so dekadent und großzügig ist, reicht sie für alle acht Muffins :-)
  • Guten Appetit!
Gericht: Cupcakes, Glutenfrei, Kuchen
Land & Region: Deutsch
Keyword: Cupcakes, glutenfrei, Kastenienmehl