Go Back

Vegane Bratapfeltaschen mit Blätterteig

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.

Zutaten

  • 2 Rollen Blätterteig
  • 2 mittelgroße Äpfel z.B. Braeburn
  • 1 Eßl braunen Zucker
  • 1 Teel. Zimt
  • etwas gemahlenen Anis Nelke und Kardamom
  • 1/2 Teel. Abrieb einer Bio-Orange
  • 75 ml Orangensaft
  • 1 Teel. Speisestärke
  • eine Prise Salz

Außerdem:

  • etwas Pflanzendrink
  • eine Prise Kurkuma
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Den Blätterteig 10 Minuten vor Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem Apfelförmchen 24 Äpfel ausstechen
  • Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Zucker in eine Pfanne geben und diesen leicht karamellisieren lassen. Äpfel, Gewürze und den Orangensaft hinzufügen und alles für 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Die Speisestärke in etwas Wasser auflösen und hinzufügen. Für 1-2 Minuten aufkochen lassen, bis die Apfelmasse andickt.
  • Die Hälfte der Blätterteigäpfel mit Pflanzendrink bestreichen und die Apfelmasse darauf verteilen. Je einen Teigapfel darüber legen und die Ränder mit Hilfe einer Gabel fest zusammendrücken.
  • Etwas Kurkuma in Pflanzendrink auflösen und die Blätterteigäpfel damit bestreichen. So erhalten sie eine tolle Farbe.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.