Go Back

Zimtige Käsekuchen-Brownies

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.

Zutaten

Für den Brownieteig:

  • 220 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1/2 Teel. Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eiersatz z.B. 2 Eßl Chia- Soja-, oder Leinsamenmehl mit der doppelten Menge Wasser vermengen und quellen lassen
  • 200 g Pflanzenmilch z.B. Hafer, Mandel, etc.
  • 80 g Sonnenblumenöl
  • 1 Teel. Apfelessig

Für den Käsekuchen:

  • 250 g Sojajoghurt
  • 150 g Creme Vega
  • 2 Eßl Speisestärke
  • 2 Eßl Zucker
  • 1 Teel. Zimt
  • etwas gemahlene Vanille

Für die Glasur:

  • 50 ml Pflanzendrink
  • 20 g Kakaopulver
  • 50 g Zarbitterschokolade

Anleitungen

  • Den Eiersatz (ich habe Chiamehl verwendet) mit Wasser vermischen und kurz quellen lassen.
  • Für die Brownies alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen. Eiersatz und die restlichen Zutaten hinzufügen und mit einem Teigspatel umrühren. Bitte kein Handrührgerät verwendet, da der Teig sonst überschlagen wird.
  • Alle Zutaten für den Käsekuchen in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse verarbeiten.
  • Eine Backform (Maße 25x30cm) mit Backpapier auslegen und 1/3 des Brownieteiges einfüllen und glattstreichen. Die Hälfte der Käsekuchenmasse darauf verteilen. Das weitere Drittel des Brownieteiges in Klecksen in die Form geben und wieder mit Käsekuchenmasse bedecken. Vorgang wiederholen.
  • Die Käsekuchenbrownies im vorgeheizten Backofen 180 Grad Ober-Unterhitze für ca. 35-40 Minuten backen. Anschließend in der Form auskühlen lassen!
  • Für die Glasur den Pflanzendrink erwärmen, Kakaopulver einrühren und die Schokolade darin schmelzen. Glattrühren und auf den Brownies verteilen.
Gericht: Desserts & Kuchen, Rezepte

Nutrition

Serving: 12g