Go Back

Sauerkirsch-Schokoladenriegel / roh & vegan

ergibt 12 Riegel
Arbeitszeit 2 Stdn. 15 Min.

Zutaten

Für den Boden:

  • 150 g Buchweizenkörner
  • 75 g Leinsamen
  • 3 Eßl Kakaopulver
  • 5 Medjooldatteln
  • etwas gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 2 Eßl Kokosmus
  • 2 Eßl Kokosöl
  • 1 Dose Kokosmilch direkt aus dem Kühlschrank und nur die oben abgesetzte Creme verwenden
  • 50 g Mandelmus
  • etwas gemahlene Vanille
  • 1 handvoll Sauerkirschen leicht angetaut
  • Reissirup für die Süße

Für die Glasur:

  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 1 Teel. Kokosöl
  • 50-100 ml Wasser

Anleitungen

  • Buchweizen und Leinsamen in einen Mixer geben und fein mahlen. In eine Schüssel umfüllen und Kakaopulver, Vanille und Salz hinzugeben.
  • Medjooldatteln ebenfalls in den Mixer geben und mit 50ml Wasser pürrieren. Die Dattelpaste zur Buchweizenmischung geben und in das Mehl einkneten. Nach und nach Wasser hinzufügen bis ein leicht klebriger, kompakter Teig entsteht.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form (30x20cm) geben und mit den Händen in die Form drücken. Danach in den Kühlschrank geben.
  • In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Creme (außer die Kirschen) in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse mixen. Wer möchte, kann einen Teil der Kirschen ebenfalls kurz mitmixen. Die restlichen Kirschen unter die Creme heben.
  • Creme auf dem Schokoladenboden verteilen und für 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Schokolade und Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen und mit Hilfe eines Löffels über den Riegeln verteilen.
Gericht: Dessert, Snacks