{Anzeige} Cremiges Eiskonfekt mit Klarstein Olympus Standmixer

Print Friendly, PDF & Email

Endlich wird es draußen wärmer und man kann die Sonnenstrahlen genießen, sich auf den Balkon setzen und ein Eis schlecken. Am Wochenende haben wir bereits die ersten Eiskreationen getestet und entstanden sind buntes & cremiges Eiskonfekt. Die Zutaten sind wie immer recht simpel: Banane, Kokoscreme und Früchte bzw. Fruchtpulver. Mehr benötigt gutes Eis nicht. Auch die Zubereitung ist kinderleicht. Ausreichend ist außerdem allein die Fruchtsüße, sodass man keinen zusätzlichen Zucker oder Süßungsmittel mehr benötigt. Da kann man auch gerne 2-3 mehr davon naschen, oder?

Mittlerweile stelle ich einen kleinen Vorrat an cremigem Eiskonfekt her, da es sich wunderbar hält und immer griffbereit ist, wenn einen der Eishunger überfällt. Außerdem kann der kleine Mann nach der Kita gleich an den Gefrierschrank gehen, sich welche nehmen und mit mir auf dem Balkon entspannen.

 

 

bunter Eiskonfekt in Schale

 

 

bunter Eiskonfekt in Schale

Die perfekte Zubereitung von Eiskonfekt

Wie bereits geschrieben sind die Zutaten ganz einfach. Sobald Bananen reif sind, schäle ich sie und schneide sie in dünne Scheiben. Danach kommen sie direkt in den Gefrierschrank, sodass ich sie Portionsweise entnehmen kann um entweder Nicecream oder das Konfekt daraus herstellen. Das Einzige was ihr dafür benötigt ist ein Mixer, welcher Leistungsstark ist, scharfe Messer hat und eine hohe Drehzahl.

Immer wieder erreichen mich E-Mails von euch mit der Frage, ob ich einen leistungsstarken Mixer empfehlen kann, welcher gut, aber auch nicht allzu kostenintensiv ist. Auf dem Markt gibt es ja so einige Modelle. Allerdings trennt sich hier relativ schnell die Streu vom Weizen, wie man so schön sagt. Von billigen China-Importmixern für ein paar Euro bis zu Designermixern ist hier alles dabei. Deshalb habe ich für euch einmal den Klarstein Olympus Standmixer ausprobiert und ihn auf Herz und Nieren getestet.

Der Mixer hat einen großen BPA-freien 2 Liter-Behälter, indem ihr nicht nur Smoothies und Eiscreme, sondern auch heiße Suppen mit der Heizfunktion zubereiten könnt (Suppenmixer). Gerade für die kühleren Monate ist es toll, wenn man sich in nur wenigen Minuten an einer heißen Suppe aufwärmen kann. Durch die hohe Leistung von 1,9 PS und einer Drehzahl von 32.000 Umdrehungen pro Minute plus den 6 scharfen Messern wird das Gemüse gemixt und gleichzeitig erwärmt. Einfacher geht es kaum eine gesunde Suppe ohne Aromen und Zusatzstoffe zu genießen.

Durch die Regelung mit den Geschwindigkeitstasten habt ihr die Möglichkeit auch hier nochmal die gewünschte Konsistenz zu erzielen. Für die Herstellung meines Eiskonfekts habe ich also alle Zutaten in den Mixer gehauen, auf kleinster Stufe angefangen zu mixen und nach und nach den Pflanzendrink hinzugefügt. Um ein richtig cremiges Ergebnis zu erzielen, einfach zum Schluss auf höchster Stufe mixen und anschließend in die Eisform füllen.

 

 

Mixer mit Obst und Kräutern

Das Rezept für cremiges Eiskonfekt

Um einen intensiven Fruchtgeschmack für das Eiskonfekt zu erreichen, habe ich dieses Mal Fruchtpulver verwendet. Dies sind getrocknete Früchte, die ganz fein gemahlen werden und so den maximalen Geschmack abgeben. In diesem Rezept für fruchtige Tartelettes habe ich die Fruchtpulver z.B. auch verwendet. Und auch die Farben sind wahnsinnig schön, oder?

{Rezept} Cremiges Eiskonfekt

Zutaten

  • 2 reife Bananen, in Scheiben geschnitten und gefroren
  • 2 Esslöffel Kokoscreme (das Obere einer Kokosmilchdose)
  • etwas Pflanzendrink
  • verschiedene Fruchtpulver oder Alternativ gefrorene Früchte (z.B. Brombeeren, Mangos, Heidelbeeren, etc.)

Zubereitung

  • Die gefrorenen Bananenscheiben mit der Kokoscreme in den Mixer geben und auf kleinster Stufe mixen bis eine sämige Masse entsteht. Hier benötigt man gerne etwas Pflanzenmilch für die Konsistenz.
  • Nun die gefrorenen Früchte oder das Fruchtpulver hinzufügen und nochmals kräftig auf höchster Stufe aufmixen.
  • Die Masse in kleine Förmchen füllen und in den Gefrierschrank geben. Fertig!
  • Um unterschiedliche Farben an Eiskonfekt herzustellen, habe ich die Eismasse in mehrere Schalen verteilt und dann erst die Fruchtpulver hinzugefügt. Anschließend könnt er diese, wie beschrieben, in die Formen umfüllen.
http://www.gluecksgenuss.de/2018/04/20/anzeige-cremiges-eiskonfekt-mit-klarstein-olympus-standmixer/

 


 

 

Mixer mit Eiskonfekt

 

 

Eiskonfekt

Viel Spaß beim Nachmachen,
Daniela

 

 

Cremiges Eiskonfekt in Schale

3 Comments

  • Petra
    1 Monat ago

    Tolle Sache. Danke für das Rezept. Kann der olympus auch Nüsse mahlen und crushed ice?

Leave A Comment

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen