{Anzeige} Zarte Schokoladen-Baiser/ vegan

Print Friendly, PDF & Email

Ich bin ein großer Fan von Aquafaba und habe euch bereits meine Tipps & Tricks für die Herstellung des veganen Eiweißersatzes vorgestellt. Kuchen wird damit super fluffig, jedes Dessert zart und cremig. Außerdem kann man meine heiß geliebten Macarons damit herstellen. Schon lange stand auf meiner To-Do-Liste die Zubereitung von zarten Schokoladen-Baiser. Diese Kombination ist so unglaublich lecker, dass ich sie sicher ganz bald noch einmal backen werde.

Die Zubereitung an sich ist recht einfach, einzig die Trocknungszeit der Baiser nimmt ordentlich Zeit in Anspruch. Aber wer den ersten Bissen gemacht hat, wird wissen, dass es sich gelohnt hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schokoladen-Baiser mit Zotter Labooko

Für meine Baiser habe ich eine Schokolade verwendet, die mit hochwertigem Edelkakao aus Ecuador hergestellt wird. Das Aroma ist leicht blumig und mild. Mit 75% Kakaoanteil schmeckt sie dennoch wunderbar zart und passt perfekt zu meinen Baiser.

Da ich die zarten Schokoladen-Baiser für die Zotter Schokoladenmanufaktur kreieren durfte, findet ihr das Rezept auf deren wundervollem Blog.

Wer Schokolade liebt, der sollte sich einmal durch die leckeren Labooko-Sorten schlemmen. Mein persönlicher Favorit ist die 72% Peru mit Fleur de Sel- ein Traum.

 

 

 

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken,
Daniela

Leave A Comment

Related Posts