{Anzeige} Kreative Holzbauklötze HOTZ / Gewinnspiel

Print Friendly, PDF & Email

Kreativität möchte bereits bei den ganz Kleinen gefördert werden. Deshalb möchte ich euch heute die tollen, kreativen Holzbauklötze HOTZ vorstellen. Aktuell sind sie der Renner im Kinderzimmer. Da wird gestapelt, verbaut, aufgetürmt, umgeworfen und wieder von vorn begonnen. Absolutes Lieblingsspielzeug momentan, selbst bei den kleinen Freunden, die zu Besuch kommen.

Bei der Auswahl der Spielzeuge für mein Kind ist es mir wichtig, dass sie (so weit wie möglich) schadstofffrei und natürlich sind. Sie sollen Raum lassen, um eigene kreative Ideen zu entwickeln. Außerdem sollen sie vielfältig einsetzbar sein. Durch Freunde wurde ich auf die HOTZ-Bauklötze der Firma Formknall aufmerksam. Das besondere, wabenförmige Aussehen der Holzklötze machte mich neugierig, mehr darüber zu erfahren.

 

 

 

 

Im Interview mit Formknall

Das Interview führte meine Cousine Désireé mit den beiden Formknall-Gründern Sebastian Schneider und Christoph Groetsch Vorort. Mit ihr gemeinsam ist dieser Artikel in Kooperation entstanden.

Am 19. September war es soweit und ich durfte gemeinsam mit meinem Kind Sebastian in seinem Büro besuchen. Nach einer herzlichen Begrüßung durfte der kleine Mann mit den HOTZ-Bauklötzen aus der Spielzeugkiste spielen, so dass wir uns in Ruhe unterhalten und ich Sebastian meine Fragen stellen konnte.

 

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, die Bauklötze wabenförmig zu kreieren?

Das wir einen Spielstein entwickeln wollten, war für uns klar. Es sollte ein Spielstein sein, den es noch nicht gab. Die aus Japan stammende grafische Form Kikkou inspirierte uns. Letztendlich ist dann ein Dreiklang entstanden.

 

Welche Holzart wird verwendet?

Alle HOTZ-Bauklötze werden aus Buchenholz hergestellt.

 

Wie entstehen die Bauklötze vom Stück Holz bis zum fertigen Produkt?

Das Holz für die HOTZ-Bauklötze stammt zu 100 % aus Bayern und wird u. a. im Sägewerk von Christoph Groetsch verarbeitet. Das Holz wird in einer Hobelmaschine in seine Wabenform gebracht. Danach werden scheibchenweise die einzelnen Bauklötze abgeschnitten. Bildlich stelle ich mir einen ganzen Laib Brot vor, der in Scheiben geschnitten wird. Die Bauklötze werden ein paar Mal im Jahr in Serie produziert und für den Verkauf eingelagert.

 

Welche Farben werden für die bunten Bausteine hinsichtlich Unbedenklichkeit und Schadstofffreiheit verwendet? Sind diese speichelecht?

Es werden Wasserlacke verwendet. Alle Farben entsprechen der EN 71. Die verwendeten Farben wurden in Langzeiterfahrungen getestet und sind nach Aushärtung nicht bedenklich. Die Schadstoffbelastung ist minimal und entspricht der EN71. Selbstverständlich sind die Farben speichelecht. Wer es ganz naturbelassen möchte, wählt am besten die Naturholzklötze. Sie stammen aus unbehandeltem Buchenholz. Diese kann man sich auch selbst mit Pflanzenfarben einfärben.

 

Gibt es einen Unterschied zwischen den naturbelassenen und den farbigen Bauklötzen?

Die naturbelassenen Bauklötze sind griffiger, da die Oberflächenstruktur etwas rauher ist. Die farbigen Bauklötze sind glatt und dadurch ein klein wenig kniffliger im Aufbau.

 

Wie seid ihr auf den Namen Hotz gekommen?

Sebastian schmunzelt. Das wurde bisher noch nicht preis gegeben. Umso freudiger war ich natürlich, dass er es mir verraten hat. Es ist eine Zusammensetzung von Buchstaben aus dem Wort HOlzkloTZ bzw. HOnigwabenkloTZ.

 

Welche Auszeichnungen habe die Bausteine erhalten?

Sie sind mit dem Siegel „spiel gut“ ausgezeichnet. Nominierungen erhielten wir für „Das goldene Schaukelpferd“ in der Kategorie Künstler und Baumeister (Platzierung unter den besten zehn) und den German Design Award. Den „Mommy Award 2015“ und eine Auszeichnung für „Bewegte Innovationen“ haben wir auch erhalten.

 

Ab welchem Alter sind die Bauklötze geeignet?

Die Altersempfehlung liegt bei 3 Jahren.

(Persönliche Anmerkung:Meine persönliche Empfehlung liegt allerdings ab 1 Jahr, da die Bausteine richtig groß sind und sich die Kreativität im Laufe des Alters fortentwickelt. Von türmen, stecken, puzzeln bis hin zum ersten eigenen Konstruieren. So hat man über Jahre hinweg viel Freude daran.)

 

 

 

 

 

Die Hotz-Bauklötze gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Farbvarianten, siehe hier:

 

 

Ein herzliches Dankeschön an Sebastian, der uns einen Einblick in die Herstellung eines solch hochwertigen Spielzeuges geschenkt hat. Ich durfte auch schon einen Blick auf den Prototyp einer geplanten Neuheit werfen. Verraten darf ich dazu selbstverständlich nichts, aber: es lohnt sich auf alle Fälle die Firma Formknall im Auge zu behalten!

Gewinnspiel mit Formknall

Um euren Kleinsten eine Freude zu bereiten, verlosen Glücksgenuss und Formknall 2 individuelle Überraschungspakete aus der Reihe HOTZ. Ihr dürft gespannt sein und voller Vorfreude.

Teilnahmebedingungen:

  • verratet mir, welches HOTZ Bauklotzset euer liebstes ist und an wen ihr es verschenken möchtet.
  • Um an der Verlosung teilzunehmen, hinterlasst mir unter diesem Beitrag einen Kommentar.
  • Ihr erhaltet ein Extralos, wenn ihr auch bei Facebook  und/oder Instagram folgt und kommentiert. Schreibt das im Kommentar gerne dazu, das gibt ein Extralos!
  • Eine Barauszahlung oder ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich
  • Die Verlosung läuft bis 20.11.2017 um 23.59 Uhr. Direkt im Anschluss wird unter allen Kommentaren  die Gewinner ausgelost, der/die per E-Mail oder bei Facebook/ Instagram benachrichtigt werden.
  • Die Anschrift der/des Gewinner-/-in wird ausschließlich für die Gewinnversendung verwendet und danach direkt gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein Anspruch auf Geltendmachung der Veranstalterin.

Alles Liebe,
Daniela

PS: Wenn ihr auf der Suche nach tollen Kinderbüchern seid und auch gleich einen kurzen Einblick dazu haben möchtet, dann schaut doch mal auf dem informativen und liebevoll gestalteten Instagramaccount DesireeBücherfee vorbei. Meine Cousine berichtet hier über die schönsten Kinderbücher, gibt Vorlesetipps und vieles mehr.

32 Comments

  • Katrin
    2 Wochen ago

    Hallo! Ich bin als Tagesmutter und selber Mutti von 3 Kindern begeistert von Deinem Bericht. Ich würde die Klötze meinen Tageskindern zu Gute kommen lassen. Das blaue Set finde ich am schönsten. Ich folge Dir auf Instagram unter dem Namen romanticwhitelookqueen. Liebe Grüße 🌹!

  • 2 Wochen ago

    Puh endlich lässt der kleine Babyboy mir mal ein bisschen Luft und ich kann mir deine neue Kategorie anschauen, von der ich ja schon auf Instagram gelesen habe. Ich bin gespannt, was da noch alles für Beiträge folgen werden.

    Die Bauklötze finde ich übrigens mega schön und das Framework Set gefällt mir auch am besten. Wenn ich die Bauklötze gewinnen würde, würde ich diese ehrlich gesagt unserem kleinen NAchwunchs schenken. Er ist zwar erst 7 Monate, aber die Zeit vergeht so schnell und dann stehen die kleinen da und bauen Türmchen. 🙂

    Liebe Grüße
    Rebecca

  • Julia Böttler
    2 Wochen ago

    Huhu – was eine tolle Innovation! Finde die wabenförmigen Bauklötze total süß und auch sehr sinnig gerade für kleine Patschehändchen 🙂 Schenken würde ich am liebsten ein blaues Set und zwar meinem 4jährigen Sohn <3 Das naturbelassene Set mit den schwarz bedruckten Linien finde ich jedoch auch sehr toll! LG Julia

  • 2 Wochen ago

    Große Holzspielzeugliebe! Ich finde die HOTZ COLOUR SONDEREDITION in blau am schönsten und würde sie natürlich dem Sohn schenken 🙂

    Liebe Grüße
    Angie

  • Natascha Moser
    2 Wochen ago

    Liebe Daniela,
    Schön über nachhaltiges Plastikfreies Spielzeug zu lesen. Mir gefällt das Set mit den Linien sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Natascha

  • Anni
    2 Wochen ago

    Danke für den tollen Beitrag und das Gewinnspiel! Meine kleine Nichte (14 Monate) und mein Neffe (knapp 3) würden sich sehr über die naturbelassenen Bauklötze freuen. Bei der Kleinen ist Stecken und Stapeln sowieso der Hit momentan und der Große ist tatsächlich für fast alles zu begeistern. Ich achte immer sehr darauf, was ich den Kleinen schenke, nachhaltig und schadstofffrei muss sein!

  • Ulli
    2 Wochen ago

    Hallo liebe Daniela, was für grandiose Bausteine. 😀 Ich bin begeistert und ich weiß, dass mein Sohn (3) und meine Tochter (1) sie lieben würden. Die Wabenform ist eine super Idee und macht diese Bausteine unglaublich interessant. 😍👍 Wir fänden die Grünen oder die mit der Linie am besten. Ich bin natürlich auf Facebook immer an deiner Seite 😘

  • Tine
    2 Wochen ago

    Hi Daniela!
    Ich finde die naturbelassenen klötze am schönsten. Perfekt für meine Neffen 2,6 und 6 Jahre! Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung! LG Tine

  • Siggi
    2 Wochen ago

    Hi Dani!
    Eine tolle Vorstellung! Das wäre ein schönes Geschenk zum 3 Geburtstag für meinen Neffen! Ich finde sie in Natur toll! Liebe Grüße siggi

  • Lars
    2 Wochen ago

    Ich finde HOTZ COLOUR SONDEREDITION in Blau am besten.
    Bei FB als Lars Baumert kommentiert.

    LG

  • Kathrin
    2 Wochen ago

    Ein tolles Gewinnspiel für ein tolles Produkt – ich würde die Bausteine gerne meinem beiden kleinen Baumeisterinnen schenken. Ich bin mir sicher, damit könnten die Beiden trotz Altersunterschied schön zusammen spielen. Bei FB kommentiere ich natürlich gerne 🙂

  • Monika Rodemich
    2 Wochen ago

    Hallo Daniela,
    die Bausteine sind sensationell und der Bericht sehr interessant.
    Ich würde die naturbelassenen Bauklötze meinen Sohn mit 2 schenken. Folge dir auch auf Facebook.
    Liebe Grüße, Monika

  • Annabell
    2 Wochen ago

    Hallo aus dem Spessart! Was für ein tolles Produkt aus unseren Buchenwäldern und ein wirklich interessantes Interview.

    Die Naturhotz würde natürlich mein kleiner Schatz bekommen.

    Ich folge dir auch auf Instagram.

    Liebe Grüße von
    Annabellenny

  • Steffi
    2 Wochen ago

    Liebe Daniela,
    Ui so eine feine Verlosung! Meine Tochter liebt es zu bauen und zu konstruieren, sie würde sich sicher sehr über die HOTZ Bausteine freuen- ach was wir würden uns freuen gemeinsam zu hotzen;-)
    Ich mach bei Instagram auch mit @theotherendofthelead
    Alles Liebe Steffi

  • Monika Rodemich
    2 Wochen ago

    Hallo Daniela,
    die Bausteine sind sensationell und der Bericht sehr interessant.
    Ich würde die naturbelassenen Bauklötze meinen Sohn mit 2 Jahren schenken.
    Ich Folge dir auch auf Facebook.
    Liebe Grüße,
    Monika

  • Jeanine
    2 Wochen ago

    Ai wie cool. Wir lieben die Hotz-Bausteine und haben das Naturset schon vom Christkind liefern lassen, als sie zwei war. Unser Sohn spielt auch sehr gerne damit und ich teile Deine Meinung, dass sie schon unter drei Jahren eingesetzt werden können.

    Ich persönlich mag die ganz natürlichen am liebsten. Es lässt der Phantasie noch mehr freien Lauf. Stünde jetzt aber meine Tochter hier und müsste antworten, würde sie rosa sagen. Mein Sohn, der sich darüber sicher sehr freuen würde, würde vermutlich die Colour Bergsee Version klasse finden.

    LG – ein wirklich schöner Artikel!

  • Melanie T.
    2 Wochen ago

    Ich habe deine Seite gerade erst kennengelernt und finde sie toll! Meine beiden Töchter würden sich riesig über die naturbelassenen Hotz-Bausteine freuen. 🙂

  • Karina
    2 Wochen ago

    Hallo! Die Bausteine sehen spitze aus, danke fürs vorstellen. Mir gefallen die naturfarbenen mit den schwarzen Linien am besten. Ich würde sie meinen 2 Söhnen schenken. Und ich folge dir natürlich auch auf Facebook!!!

  • Stephanie Otto
    2 Wochen ago

    Oh toll. Ich würde die naturfarbenen (ohne Linien) gerne meinem Sohn und meiner Tochter schenken. Auf facebook habe ich auch kommentiert. Viele Grüße, Stephanie

  • Tania
    2 Wochen ago

    Ich würde das Hotz Set in Natur sehr gerne meinem Neffen schenken, ich glaube das wäre genau das richtige für ihn! 🙂
    Ich folge auch auf Facebook 😉

  • Marie
    1 Woche ago

    Hallo Daniela,

    dein Bericht ist sehr anschaulich geschrieben, als säße man direkt beim Interview dabei…das gefällt mir. Optisch finde ich die blauen Steine am besten, doch um der Kreativität der Kleinen freien Lauf zu lassen, würde ich die naturfarbenen bevorzugen. Meine Tinkalinchen wird in Kürze zwei. Gerade beginnt sie damit, ihre kleine Welt in geraden Linien zu ordnen. Ich bin sehr gespannt, wie sich das ganze weiterentwickeln würde, v.a. bei dieser „ungewöhnlichen“ Form …die sich in der reinen Natur doch weitaus öfter wiederfindet (bei Bienenwaben, Gestein…)

    Herbstliche Grüße!
    Marie

  • Stephan
    1 Woche ago

    Sehr schönes Interview! Ich finde die HOTZ COLOUR SONDEREDITION in Blau ganz toll und ich denke mein Patensohn (3) wird sich sehr darüber freuen. Ach ja, bei Instagram bin ich natürlich auch dabei 🙂

  • Jennifer Nissen
    1 Woche ago

    Na damit hätten meine drei Jungs riesigen Spaß…da könnten sie toll gemeinsam mit spielen und ich finde das Framworkset am sönsten.. 🙂 Liebe Grüße!

  • Sophie
    1 Woche ago

    Ich finde die Bergsee-Edition am schönsten!
    Beschenken würde ich damit meine einjährige Nichte!

  • Kathrin
    1 Woche ago

    Hallo, ich würde sie Anna schenken. Sie baut unglaublich gerne und am allerliebsten mit mir und dass obwohl sie mich nur selten sieht.

    • Kathrin
      1 Woche ago

      Achja und die naturbelassenen finde ich am besten.

  • Birgit Noa
    1 Woche ago

    Hi, ich finde die Form toll. Mal etwas anderes und die Bausteine würden bei uns in der Krippe zum Einsatz kommen.

  • Elli
    1 Woche ago

    Uns gefällt am besten die Sonderedition in blau. Diese würde ich gern unserem 5-jährigen unter den Baum legen.

    Liebe Grüße
    Elli

  • Angret
    1 Woche ago

    Oh die sind Ja schön. Ich fände die blauen aber auch die Naturbelassene schön. Oh kann mich nicht entscheiden. Du darfst, wenn ich gewinne grins. Ich bin bei FB und instagramm Angret Raffnix

  • Cori
    1 Woche ago

    Hallo, die natürlich belassenen Bauklötze finde ich am Schönsten und würde sie gerne für meine Kinder gewinnen. Habe dich auch bei Facebook gefunden und folge… Alles Liebe!

  • Lizzy
    1 Woche ago

    Hallo, ich finde die naturholzbelassenen Bausteine am schönsten und würde sie der Tochter einer Nachbarin schenken.

  • Falko
    5 Tagen ago

    Hallo,
    ich würde die Klötze meinem kleinen Sohn schenken, der demnächst drei wird.
    Die Sonderedition gefällt mir persönlich am Besten.

    VG

Leave A Comment

Related Posts