{Rezept} Bananen Cookies mit Mandeln


Seit Tagen schleicht hier das Keksmonster umher und ist auf der Suche nach krümeligen Köstlichkeiten. Nachdem das Wetter diese Woche eher schlecht als recht ist, haben wir den Backofen angeworfen und leckere Cookies aus reifen Bananen und Mandeln gebacken. Diese werden noch warm in köstlichem Kokosblütenzucker gewälzt, sodass eine karamellig crunchige Kruste entsteht. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie begeistert das Monsterchen war als es Nachschub bekommen hat, oder?

Dieses Rezept ist ideal um überreife Bananen zu verwerten. Je reifer und süßer sie sind, desto besser ist der Geschmack dieser aromatischen Cookies. Ihr könnt anstatt der Mandeln auch Haselnüsse oder Paranüsse verwenden. So erhaltet ihr abwechslungsreiche Geschmacksrichtungen und könnt etwas variieren.

 

 

Bananen Cookies

 

 

Bananen Cookies

 

 

Bananen Cookies

Bananen Cookies mit Kokosblütenzucker

(Rezept für 30 Cookies)

Zutaten:
250g reife Bananen
225g gemahlene Mandeln
100g Dinkelvollkornmehl
30g Mandelblättchen
etwas gemahlene Vanille
1 gestrichenen Teel. Zimt
eine Prise Salz
Kokosblütenzucker zum Bestäuben (z.B. diesen hier )

Zubereitung:

  • Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Die gemahlenen Mandeln, Mehl,  Zimt, Salz und Vanille  unterheben und für 10 Minuten stehen lassen.
  • Ein Blech mit Backpapier auslegen. Mit Hilfe eines Teelöffels Teig abstechen und auf das Backblech geben. Mit den Mandelblättchen bestreuen und für 25 Minuten im vorgeheizten Backofen (175 Grad Ober/Unterhitze) goldgelb backen.
  • Kokosblütenzucker auf einen Teller streuen und die noch warmen Cookies darin wälzen. So entsteht eine zarte Karamellkruste, welche die Cookies richtig crunchig macht.
  • Die Cookies halten sich ein einer Dose 4 Tage. Am Besten schmecken sie allerdings noch lauwarm.

 

 

Bananen Cookies

 

 

Bananen Cookies

Ich wünsche euch einen schönen Tag und freue mich auf euer Feedback zum Rezept.

Alles Liebe,
Daniela

1 Comment

  • Elisabeth
    3 Monaten ago

    da möchte ich am Liebsten gleich zugreifen, muss mir morgen noch den Kokosblütenzucker besorgen

Leave A Comment

Related Posts