{Vorstellung} Vegane Saftschorlen von Hassia / Werbung


Der Herbst zeigt sich gerade nochmals von seiner schönsten Seite, und somit verbringen wir mit dem Kleinen viel Zeit draußen. Warm eingemummelt, in dicke Jacken und Mützen, haben wir am Wochenende die Sonnenstrahlen genossen und den Nachmittag im Park verbracht.

Mit Picknickdecke im Gepäck und einer Kleinigkeit für den Hunger zwischendurch haben wir es uns gemütlich gemacht, um die neuen veganen Saftschorlen von Hassia zu testen.

 

Die veganen Schorlen von Hassia

Aktuell gibt es 2 vegane Saftschorlen von Hassia in den Geschmacksrichtungen Direktsaft Apfelschorle und Pink Grape-Schorle. Natürliches Mineralwasser, kombiniert mit erlesenen Früchten, verspricht natürlichen Geschmack und eine perfekte Erfrischung. Ohne weitere Zugabe von Zuckerzusatz und Süßungsmitteln sind die Schorlen zudem 100% vegan in Herstellung und Verpackung.

Vielleicht fragen sich viele von Euch was an Saftschorlen nicht vegan sein soll, denn eigentlich sind Säfte von Natur aus rein pflanzlich. Um allerdings feinste Fruchtfasern aus dem Saft zu filtern, wird dieser zur Klärung mit Gelatine oder Fischblase in Verbindung gebracht. So wird aus naturtrübem Saft ein klarer Saft.

Leider wird auf vielen Verpackungen nicht vermerkt welchem Klärungsvorgang der Saft unterzogen wurde. Hassia hat sich dies jedoch zur Aufgabe gemacht und filtert die Säfte mit pflanzlichen Proteinen (z.B. der Erbse) und kennzeichnet dies dementsprechend auf den Flaschen. Auch beim Etikett wurde darauf geachtet den veganen Gedanken weiterzuführen und auf tierische Klebstoffe zu verzichten.

 

 

hassia-2

 

 

hassia-6

 

Der Geschmackstest

Die Direktsaft Apfelschorle enthält natürliches Mineralwasser und 60% Apfel-Direktsaft. Meinen beiden Männern hat sie sehr gut geschmeckt, nicht zu süß und herrlich erfrischend. Sie bietet eine gute Alternative zu den selbstgemixten Schorlen .

Allerdings hat es mir persönlich die Pink Grape-Schorle angetan. Natürliches Minteralwasser und 50% Fruchtsaft, bestehend aus Grapefruit & Traube. Ich liebe diese herbe Note der Grapefruit, gepaart mit der Süße von Trauben und finde das Mischungsverhältnis perfekt abgestimmt.

 

 

hassia-1

 

 

hassia-3

Wo kann man die Schorlen kaufen?

Aktuell sind die veganen Schorlen von Hassia nur in Hessen und angrenzenden Landeskreisen erhältlich. Wenn ihr in dieser Region seid, probiert sie unbedingt einmal aus und berichtet mir, wie sie euch geschmeckt haben.

 

 

hassia-4

 

 

hassia-5

Welche Schorle würdet ihr gerne ausprobieren? Apfel oder Pink-Grapefruit?

Alles Liebe,

Daniela

 

*Der Beitrag entstand in liebevoller Zusammenarbeit mit Hassia und spiegelt meine persönliche Meinung wider. Ich zeige euch nur was mich  überzeugt und mir schmeckt!

Leave A Comment