{Rezept} Warmes Porridge mit Haselnüssen und gebackenen Bananen

Print Friendly, PDF & Email

Heute habe ich  ein leckeres Frühstücksrezept für Euch. Dieses hier ist unser ultimatives „kann ich immer essen“-Frühstück! Ich liebe die cremige Konsistenz der gekochten Haferflocken, in Kombination mit kernigen Haselnüssen und in Kokosblütenzucker karamellisierten Bananen. Getopped mit viel frischem Obst ist dies ein wärmendes & gesundes Gericht für einen guten Start in den Tag.

Gerade wenn es draußen  kühl und regnerisch ist, mag ich am Morgen etwas Warmes essen. Einen Smoothie (z.B einen Blueberry oder den Green Passion Smoothie) gibt es dennoch dazu. Denn das Frühstück ist für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages! Gemeinsam entspannt den Morgen beginnen, bevor das Kind in die Kita und der Mann in die Arbeit verschwinden und der alltägliche Wahnsinn beginnt…..

 

Wärmendes Porridge mit gerösteten Haselnüssen und gebackenen Bananen

(Rezept für 2 Portionen)

Zutaten:
60g Zarte Haferflocken
300ml Mandelmilch
Rosinen nach Wunsch
1 Banane
1 gehäuften Eßlöffel Kokosblütenzucker
1 handvoll Haselnüsse
2 Feigen

Zubereitung:

  1. Haferflocken und Milch mit den Rosinen in einem Topf aufkochen und auf kleinster Stufe köcheln lassen bis die Masse etwas angedickt ist.
  2. In einer Pfanne Haselnüsse anrösten, abkühlen lassen und grob hacken.
  3. Banane schälen, halbieren und nochmals teilen. In der Pfanne mit dem Kokosblütenzucker kurz anbraten und karamellisieren lassen.
  4. Feigen waschen und vierteln
  5. Das Porridge auf Schüssel verteilen und Bananen, Feigen und die Haselnüssen darauf geben.
Was ist euer liebstes Frühstück? Mögt ihr liebes etwas Warmes, Deftiges oder nur einen Smoothie?
Alles Liebe,

2 Comments

  • 2 Jahren ago

    Hallo Daniela!

    Das sieht klasse aus und ist ein schönes Porridgefrühstück – genau richtig für den Winter. Wenn es kalt und grau und insgesamt eher bescheiden draußen ist, liebe ich Porridge in allen Variationen.

    Wenn die Tage wieder wärmer werden, schwinge ich langsam, aber sicher auf Smoothiebowls um – und wenn es ganz, ganz warm wird (aber auch bereits im Winter ist das unvergleichlich lecker), dann gibt es jeden Tag Nicecream! 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

  • […] Morgen einfach zu langweilig. Deshalb gibt es bei uns mehrmals die Woche frischgemixte Smoothies, Porridge mit gebackenen Bananen, ein Beerenpower- Frühstück, oder leckeren Chiapudding mit einer zarten […]

Leave A Comment

Related Posts