{Rezept} Schokoladen-Nuss-Brownies


Das Wochenende steht in den Startlöchern! Um für das Picknick im Park oder den Sonntagskaffee gewappnet zu sein, habe ich heute ein tolles und einfaches Rezept für leckere Schokoladen-Nuss-Brownies für Euch.

Diese Brownies strotzen vor Energie, denn sie sind voll mit gesunden Nüssen, leckerer dunkler Schokolade und wundervoll duftendem Kokosöl.

Außerdem sind sie fix zubereitet. Kleiner Aufwand- große Wirkung! Versprochen 🙂

Schokoladen-Nuss-Brownies

Zutaten:
5 reife Bananen
350 gr Mehl
150 gr gemischte Nüsse (z.B. Haselnuss, Cashews, Mandeln)
200 gr Rohrohrzucker
50 gr Kakaopulver (fairtrade)
2 Teel Backpulver
100 ml Kokosöl
120 ml starken Kaffee
50 gr dunkle Schokolade
1 Prise Salz
1 Teel gemahlene Vanille
2 Teel Apfelessig

Zubereitung:

  1. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zucker, Vanille und Salz in einer großen Schüssel miteinander vermengen.
  2. Die gemischten Nüsse und die Schokolade grob haken 
  3. Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Kaffee, Kokosöl und Apfelessig verrühren.
  4. Bananenmischung zu der Mehlmischung hinzufügen und gut miteinander vermengen.
  5. Anschließend die gehakten Nüsse und die Schokolade unterheben
  6. DenTeig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen und bei 180 Grad für 45-50 Minuten backen
  7. Kuchen gut auskühlen lassen und anschließend in Quadrate schneiden

Liebste Grüße,

Leave A Comment

Related Posts