{Rezept} Mangold trifft auf Rote Beete


Neulich im Bioladen um die Ecke: zarter grüner Mangold gebettet neben feuriger Roter Beete. Diese Farbkombination! Bei solch einem Anblick kommen mir sofort Rezeptideen. Ich konnte nun nicht anders, als diese beiden in mein Körbchen zu packen.

Das leicht nussige Aroma des Mangolds gepaart mit der erdigen Roten Beete spricht für sich. Da beide in ihren Geschmäckern sehr intensiv sind, ist dieses Rezept ohne weiteren großen Schnick und Schnack. Eben schnell, einfach und unkompliziert!

 

Rezept für 2 Personen:

Zutaten:
125 gr Reis
1 große frische Rote Beete
400 gr Mangold
Olivenöl 
1 Eßl Agavendicksaft
Pfeffer, Salz

  1. Rote Beete schälen und in mundgerechte Stücke schneiden (Handschuhe nicht vergessen!). In einer Schale mit Pfeffer und Salz würzen und den Agavendicksaft untermengen.
  2. Mangold waschen. Stiele in feine Streifen und die Bätter in große Stücke schneiden
  3. den Reis laut Packungsanweisung zubereiten
  4. nun etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen; Mangoldstiele hinzugeben und kurz anbraten
  5. jetzt die Mangoldblätter hinzufügen und ebenfalls mitdünsten; anschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken
  6. Reis und Mangold auf Teller anrichten, und die Rote Beete darauf geben
  7. zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln

Tipp: wer Rote Beete nicht roh mag, kann diese auch kurz mit dem Mangold andünsten!

Das farbenfrohe Essen auf meinem Teller mag ich perönlich sehr! Und ihr?

Alles Liebe,

 

Leave A Comment