{Rezept} Zarte Vanillekipferl mit Haselnüssen & Mandeln


Noch 12 Tage bis Weihnachten!!!
Unser erstes Weihnachsfest mit Kind und ich bin schon sehr gespannt, wie der kleine Mann das alles findet. Er streckt schon jetzt seine Ärmchen nach den Lichtern und Glitzerkugeln aus. Ganz fasziniert schaut er mit seinen großen Augen was da vor sich geht. Und ich denke mir: wo ist die Zeit geblieben?!

Gestern gab es in Berlin die ersten Schneeflöckchen, die aber leider schnell zu Regentröpfchen wurden. Vielleicht haben wir dieses Jahr etwas Glück und es gibt eine „weiße Weihnacht“!

Diese Kipferl sind dieses Jahr meine Lieblinge, da sie fix gemacht sind und so lecker schmecken.
Sie zergehen förmlich auf der Zunge….

Vanillekipferl/ Rezept für ca. 50 Stück

75 gr. Haselnüsse
75 gr. Mandeln (blanchiert)
300 gr. Mehl
100 gr. Puderzucker
250 gr. Alsan Butter
Mark einer Vanilleschote

Zusätzlich 3 Eßl Feinstzucker + 1 Pkg. Vanillezucker zum wälzen.

Haselnüsse und Mandeln sehr fein mahlen, das Mehl und den Puderzucker sieben und das Mark der Vanilleschote zugeben. Nun die Butter flöckchenweise zufügen und alle Zutaten gut miteinander verkneten. Teig für ca. 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Nun aus dem Teig kleine Hörnchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

Bei 180 Grad ca. 12 Minuten im vorgeheizten Ofen backen lassen.

Die Kipferl gut auskühlen lassen. Feinsttucker und Vanillezucker miteinander vermischen und die Vanillekipferl darin wälzen.

 

Ich wünsche Euch nun gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen,

 

Leave A Comment