{Rezept} Fluffige Erdbeertörtchen

Print Friendly, PDF & Email

ERDBEERZEIT!!!

Endlich ist sie wieder da die Erdbeersaison. Ich liebe diese süßen roten Teilchen und momentan wandern sie täglich in meinen Mund.
Egal ob pur, mit Sahne, als Dessert, Kuchen oder auch in grünem Salat- nur her damit 🙂

Am Sonntag gab es für unser kleines Kaffeekränzchen diese leckeren Erdbeertörtchen.
Sie sind einfach gemacht und schmecken wundervoll leicht! 

Teig für 12 Cupcakes oder 6 Förmchen im Durchmesser 10 cm

300 gr. Mehl
200 gr. Zucker
1 Prise Salz
2 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
1 Teel. Apfelessig
200 ml Reismilch
140 ml Sonnnblumenöl
1/2 Teel. gem. Vanille

Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen. In einem weiteren Behälter die flüssigen Zutaten ebenfalls mischen und kurz stehen lassen.
Mit einem Teigschaber oder Löffel die Flüssigkeit in die Mehlmischung einrühren und gut miteinander vermengen.

Die Cupcake- Förmchen bis zur Hälfte mit Teig befüllen und im Backofen bei 180 Grad ca. 20-25 min. bei Ober/Unterhitze backen.
Gut abkühlen lassen

Für das Topping:
300 ml Reissahne
1 Pkg. Sahnesteif
500 gr. Erdbeeren
Erdbeermarmelade

Die Reissahne mit dem Rührgerät und Sahnefest steif schlagen und in einen Spritbeutel füllen. Im Kühlschrank kalt stellen.
Die Erdbeeren säubern und bis auf 12 Stück in schmale Scheiben schneiden.
Nun je einen Teelöffel Erdbeermarmelade auf die abgekühlten Cupcakes verstreichen. Erdbeerscheiben auflegen und mit der Sahne dekorieren. Jeweils mit einer Erdbeere toppen.

Mögt ihr Erdbeeren ebenso gerne?
Was ist euer Lieblings-Erdbeer-Rezept?

Habt einen wundervollen Tag,

1 Comment

  • 3 Jahren ago

    Oh, Erdbeerzeit! Ich freue mich auch schon. 🙂 Bei uns waren die ersten paar lokalen Erdbeeren natürlich sofort ausverkauft.

Leave A Comment