{Rezept} Leckersten Beeren-Brownies mit Schokolade


Auf dem Markt gibt es aktuell so tolle Beerenfrüchte. Ich liebe das und hab meinen Korb gleich mit den süßen Dingern vollgeladen.
Gerade von Erdbeeren kann ich  nicht genug bekommen. Da ich etwas originelleres als einen „normalen“ Erdbeerboden“ machen wollte, hab ich mir ein Rezept überlegt.

Zu meinem Lieblingsgebäck gehören schokoladige Brownies. Da diese für den Sommer etwas mächtig sind dachte ich mir, diese mit den gekauften Beeren zu kombinieren.

Heraus kam eine tolle Beeren- Schoko- Kombi die soooo wahnsinnig lecker schmeckt.

Für eine Rechteckform 20x30cm

Für den Teig:
80 gr. Beeren (z.B. Himbeeren, Brombeeren, Johanisbeeren, Erdbeeren)
80 gr. gem. Haselnüsse
150 gr. Mehl
1 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
1 Teel. gem. Vanille
100 gr. Zucker
100 gr. Agavendicksaft
1 Prise Salz
50 gr. Sonnenblumenöl
2 No-Egg
ca. 100 ml Wasser

Für den Belag:
ca. 300 gr. Beeren zum verziehren

Die Beeren (80gr) fein pürieren. Zucker und Agavendicksaft hinzugeben.

Mehl, Backpulver und Natron mischen und in eine Rührschüssel sieben. Haselnüsse, Vanille, No Egg und Salz hinzugeben. Erneut vermengen.

Flüssige Zutaten und Beerenpüree untermengen bis die Zutaten gerade feucht sind.

Den Teig in eine gefette Backform geben und mit den restlichen Früchten belegen.

Im Backofen bei 180 Grad für ca. 30 – 40 min backen.

Vor dem servieren mit Puderzucker besteuben.

Wenn es Geruchsinternet geben würde könntet ihr riechen, welcher Duft gerade aus unserer Küche kommt. Hmmmmmm…

Ich wünsche Euch einen beerigen Tag,

Eure Daniela

Leave A Comment

Related Posts