{Rezept} Indisches Kokos-Dal


Wer träumt nicht von einem schönen Strandurlaub auf den Malediven?

Die wundervolle Jeanny vom Blog Zucker, Zimt und Liebe hatte ein traumhaftes Gewinnspiel am Start, für welches ich ein leckeres Gericht kreiert habe.
Aufgabe war es, etwas zu kochen, indem Kokosnuss verwendet wird.

Da ich im letzten Jahr ein paar Monate in Indien umher gereist bin, dachte ich sofort an das leckere Dal mit Kokosnussmilch, welches ich dort so gerne gegessen habe.


Kurumba- indisches Kokos-Dal
500 gr. rote Linsen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Dosen geschälte Tomaten
2 cm frischen Ingwer
1 Dose Kokosnussmilch
Indische Gewürzmischung
Chilipulver
200 ml Wasser
Pfeffer, Salz
Linsen waschen und beiseite stellen.
Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anschwitzen.
Die Gewürzmischung hinzugeben und ebenfalls mit anrösten.
Gewaschene Linsen beifügen und unter rühren die geschälten Tomaten unterheben.
Mit Wasser und der Kokosnussmilch ca. 20 min. aufkochen.
Dazu schmeckt Reis, Fladenbrot oder auch Kartoffeln.

 
Mit etwas Glück darf ich bald meine Füße in den warmen Sand stecken und leckere Cocktails schlürfen.
Also drückt mir die Daumen ihr lieben Glücksgeniesser!

Alles Liebe und einen wundervollen Sonntag,

Eure Daniela

 

 

Leave A Comment